Im KroKi-Haus
Neue Stillgruppe der La Leche Liga

Bernardette Nestl bietet als LLL-Stillberaterin Informationen und Unterstützung für werdende und stillende Mütter an.
2Bilder
  • Bernardette Nestl bietet als LLL-Stillberaterin Informationen und Unterstützung für werdende und stillende Mütter an.
  • Foto: La Leche Liga
  • hochgeladen von Harald Almer

Neues Angebot von Bernadette Nestl für werdende und stillende Mütter im Bezirk Voitsberg.
KROTTENDORF. Werdende und stillende Mütter können seit kurzem ein weiteres Angebot im Bezirk Voitsberg genießen. Jeden letzten Freitag im Monat - der nächste ist am 31. Jänner - findet eine Stillgruppe der La Leche Liga Österreich im Krottendorfer KroKi-Haus statt.

Infos und Unterstützung

Die La Leche Liga bemüht sich als unabhängige Non-Profit-Organisation seit über 60 Jahren weltweit um praxisorientierte Informationen und emotionale Unterstützung stillender Mütter. Die ehrenamtlichen Stillberaterinnen bieten dafür kostenlose telefonische Beratungsgespräche und regelmäßige Stilltreffen an. Bei den Stilltreffen - wie dem in Krottendorf-Gaisfeld - werden von einer LLL-Stillberaterin vorbereitete Themen rund ums Stillen und Babys erste Monate vorbereitet. Es bleibt aber auch vor allem Zeit für Fragen und den Erfahrungsaustausch der Mütter. Im KroKi-Haus bietet die LLL-Stillberataterin Bernadette Nestl diese Hilfestellung an.

Jeden letzten Freitag im Monat

Alle stillenden Mütter - von Neugeborenen bis Kleinkindern - und Schwangere, die gerne stillen möchten, sind zu diesen Stilltreffen herzlich eingeladen. Sie finden von 9 bis 11 Uhr jeden letzten Freitag im Monat im KroKi-Haus statt. Nähere Infos sind unter www.lalecheliga.at unter der Kategorie Stillberatung - in der Stillgruppe Steiermark - zu finden.

Bernardette Nestl bietet als LLL-Stillberaterin Informationen und Unterstützung für werdende und stillende Mütter an.
Bernadette Nestl ist jeden letzten Freitag im Monat im KroKi-Haus in Krottendorf zu finden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen