18.12.2017, 08:24 Uhr

2.800 Euro für einen Wachkomapatienten

2.800 Euro Spendengelder beim Benefizkonzert in der Kirche Geistthal. (Foto: KK)

Großer Erfolg für das Benefiz-Adventkonzert in Geistthal. 2.800 Euro kommen der Familie Langmann aus Stallhofen zugute.

Am Samstag fand das Benefiz-Adventkonzert in der Pfarrkirchein Geistthal statt. Der Initiator war der viel zu früh verstorbene Pfarrgemeinderats-Vorsitzende August Reicher. Ihm zu Ehren fand das besinnliche Konzert statt, das der PGR ausrichtete. Stimmungsvoll unterhielten die zahlreichen Besucher der Männergesangverein Stallhofen,d ie Södingtaler Weisenbläser, der Stallhofner Viergesang und Siegmund Schmolli. Christine Brunnsteiner las weihnachtliche Geschichte vor, danach gab es eine Agape.

Freiwillige Spenden

Die sensationelle Einnahmensumme von 2.800 Euro der freiwilligen Spenden kam der Familie Langmann aus Stalhofen zgute. Martin Langmann lag im Mai nach einem Herzstillstand lange im WAchkoma und muss nun mühsam wieder mit zahlreichen Therapien den Weg zurück ins Leben finden. Der Pfarrgemeinderat wünscht Martin Langmann alles Gute und bedankt sich bei allen Mitwirkenden und den spendenfreudigen Besuchern.

Hier geht es zur Bildergalerie
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.