17.10.2016, 11:26 Uhr

Alpenländische Messe in St. Hemma

In der kleinen Kirche zu St. Hemma wird gesungen. (Foto: KK)
Am 26. Oktober wird die Singgeminschaft St. Hemma um 10 Uhr in der Heiligen Messe die in Mundart geschriebene "Alpenländische Messe" von Lorenz maierhofer zur Aufführung bringen. An der Orgel und als Chorleiterin fungiert Helga Koprivnikar. Die aus zehn bis zwölf Sängern bstehende Singgemeinschaft wird diesen Gottesdienst zum ersten Mal musikalisch ausschmücken. Die um 1540 errichtete Kirche von St. Hemma am Oberen Kreuzberg in Edelschrott hat ihren ursprünglichen Zustand zum großen Teil bewahrt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.