29.05.2017, 10:11 Uhr

ESV KÖFLACH STADT will ins Viertelfinale

Foto vom Hinspiel in Rottendorf/St. Urban.

Nach den beiden 10:0-Siegen gegen die Salzburger Top-Mannschaft des USC ABERSEE ist der ESV Köflach-Stadt Tabellenführer in der Gruppe C der diesjährigen Sommerstaatsliga. Die Köflacher haben es am 10. und 17. Juni selbst in der Hand, Gruppensieger zu werden und den Sprung ins Viertelfinale zu schaffen.


SPITZENSPIEL am 10. JUNI gegen EV ROTTENDORF

Der sportliche Leiter des ESV KÖFLACH STADT, Günter Schmidt hofft auf die Unterstützung der weststeirischen Stocksport-Fans am Samstag, den 10. Juni 2017 mit Spielbeginn um 17:00 Uhr gegen den EV Rottendorf aus Kärnten. Die Kärntner sind im Vorjahr erst im Halbfinale ausgeschieden und stehen in der Tabelle mit einem Punkt Rückstand auf Köflach auf Rang 3. Für beide Teams wäre ein Sieg das Ticket für das Viertelfinale, den größeren Druck haben die Gäste. Die Mannschaft hat in den letzten Wochen das Training verschärft, man will den Gruppensieg schaffen. Gespielt wird in der Karl-Fechter Stocksporthalle, mit 3 Euro Eintrittspreis kann man direkt an der Spielbahn das Spiel verfolgen.

6. Runde auswärts in Edla.

Eine Woche später, am 17. Juni 2017 steht in Edla das Spiel der 6. Runde am Programm. Die Südoststeirer sind mit Weltmeister Andreas Kaufmann auf Platz 2 in der Tabelle. Die Köflacher wollen auch dieses Spiel gewinnen oder mit einem Unentschieden beenden, um einem Derby gegen ESV Kowald Voitsberg aus dem Weg gehen zu könnne. Schaffen die Köflacher den Sprung ins Viertelfinale als Zweiter, kommt es am 26. Juni zum Weststeirischen Giganten-Duell mit den Voitsbergern. "Wir wollen gegen Voitsberg erst im Finale antreten, wenn geht, auch wenn ein Bezirksderby in der Staatsliga wohl Rekordbesuch bedeuten würde.

Termine:
Sa. 10. Juni 2017 - 17:00 Uhr - Stocksporthalle Köflach, A-Tax-Gasse 50
ESV KÖFLACH STADT - EV ROTTENDORF SEIWALD

Sa. 17. Juni 2017 - 17:00 Uhr - Stocksporthalle Edla
ESV UNION EDLA - ESV KÖFLACH STADT
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.