Gasthaus Goldener Hirsch eröffnet

8Bilder

WAIDHOFEN (chk): Vergangenen Freitag, 19. Oktober 2018 eröffnete das Gasthaus Goldener Hirsch, ein Wirtshaus wie damals, wo noch Tradition "groß" geschrieben wird.

Obwohl das Restaurant von seiner Frau Heni betrieben wird, ließ es sich Landesrat Gottfried Waldhäusl nicht nehmen die Eröffnungsrede zu halten. "Alle, die hier sitzen, haben dazu beigetragen, dass es dieses Gasthaus gibt", so seine einleitenden Worte. Besonders bei seiner Frau Heni, die die Traditon von früher leben wird, möchte er sich bedanken.

Bezirkshauptmann Günter Stögers nette Worte: "Ich habe die Pläne fürs Gasthaus schon oft gesehen, die gibt es schon seit Jahren. Ich möchte euch gratulieren, dass ihr euch darüber getraut habt, ein weiteres Wirtshaus zu eröffnen. Davon kann man nie genug in einer Stadt haben."

Eine Speisekarte suchen Sie hier vergeblich. Das einfache und bodenständige Essens- und Getränkeangebot wird auf einer Tafel mit Kreide angepriesen.  "Oder Sie müssen einfach den Wirten fragen, was es gibt", so Waldhäusl. Besonders großen Wert legt man hier auf frische, regionale und hohe Qualität bei den Produkten.

"Es soll wieder mehr wie früher zusammengesetzt und miteinander geredet werden. Ideal zum Entschleunigen."

Hier is(s)t man gerne als Gast.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen