Hohe Auszeichnungen im Rahmen der Generalversammlung

2Bilder

Im Beisein hochrangigster Ehrengäste erfolgte am Donnerstag die Generalversammlung des Roten Kreuzes Niederösterreich in Tulln. RK-Präsident Schmoll konnte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Landesrat Martin Eichtinger, der NÖ Gemeindebund-Präsident Johannes Pressl, Militärkommandant Brigadier Martin Jawurek. Landespolizeidirektor Franz Popp, Landesbranddirektor-Stv. Martin Boyer, Vizepräsident Hannes Sauer, ASB NÖ, Präsident Markus Schirmböck, Österreichische Wasserrettung, ÖRK-Generalsekretär Michael Opriesnig sowie die beiden Ehrenpräsidenten des Roten Kreuzes Niederösterreich Willi Sauer und Hadmar Lechner begrüßen.
Im Rahmen dieser Versammlung bekamen zwei langjährige Mitarbeiter der Bezirksstelle Waidhofen/Thaya hohe Auszeichnungen.
Franz Hauer erhielt die höchste Verdienstmedaille des Roten Kreuzes in Gold. Der Geehrte ist seit 1981 beim Roten Kreuz Waidhofen/Thaya und war bzw. ist in den verschiedenen Funktionen tätig. Unter anderem in den letzten zehn Jahren als Bereichsrettungskommandant des Waldviertels.
Josef Zimmermann erhielt das Ehrenzeichen der Österreichischen Albert Schweitzer Gesellschaft. Der ehemalige Bezirkskommandant ist seit 1970 Mitarbeiter der Dienststelle Waidhofen/Thaya und war auch 25 Jahre Bezirksstellenleiterstellvertreter.

Die Bezirksstelle Waidhofen/Thaya schließt sich den Gratulationen mit Freude an. „Wir hoffen auch weiterhin auf Eure Mitarbeit in Sinne der Rot-Kreuz Gemeinschaft und wünschen uns, dass Euer langjähriger Einsatz Vorbild für viele weitere Menschen ist, sich freiwillig in den Dienst am Nächsten zu stellen“, so Bezirksstellenleiter Günter Stöger in Dankbarkeit für die vielen geleisteten Stunden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen