Allegra Tinnefeld: Junge Wienerin erobert die Kinoleinwand

Kinostart am 15. März: Die Wienerin Allegra Tinnefeld (2.v.li.) spielt im Film "Fünf Freunde" eine Hauptrolle.
14Bilder
  • Kinostart am 15. März: Die Wienerin Allegra Tinnefeld (2.v.li.) spielt im Film "Fünf Freunde" eine Hauptrolle.
  • Foto: Constantin Film
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

WIEN. Erst im Dezember 2017 sorgte Allegra Tinnefeld für Schlagzeilen. Mit ihrem Auftritt als Geigerin schaffte es die 12-Jährige auf Platz zwei beim "RTL Supertalent". Jetzt hat das Wunderkind ein neues Betätigungsfeld gefunden und spielt eine der Hauptrollen im neuen Kinofilm "Fünf Freunde". Durch ihren ersten Film "Seit du da bist", in dem sie an der Seite von Manuel Rubey über die Leinwand flimmerte, wurde die Schauspielerin von der Casting-Beauftragten gefunden.

"Wir haben in den Sommerferien in Deutschland gedreht. Es war gar nicht anstrengend, denn wir hatten sehr viel Spaß", sagt Tinnefeld. "Und so nebenbei hab ich noch sehr viel Geige geübt, denn das Supertalent stand auch an", so die 12-jährige Schülerin. Besonders ans Herz gewachsen ist der Wiednerin Filmhund "Bobby", mit dem die vier Hauptdarsteller zahlreiche Szenen drehten. "Er ist superschlau und so lieb. Und er kann innerhalb weniger Minuten tolle Kunststücke erlernen", sagt Tinnefeld.

Eigenen Kinosaal gemietet

Für die Premiere am 15. März hat sich die Jungschauspielerin etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie besucht mit ihren Schulkollegen und Lehrern eine Kinoaufführung ihres neuen Streifens. "Ich werde den Film öfters sehen. Auch meine Freunde und die Familie dürfen mit mir ins Kino gehen", so das Multitalent. Von der Gage für die mehrmonatigen Dreharbeiten darf Tinnefeld jetzt nur einen kleinen Teil ausgeben. "Ich habe mir ein iPad geleistet. Der Rest kommt auf ein Sparbuch", sagt die Künstlerin.

Vielleicht wird im Sommer 2018 bereits eine Fortsetzung der "Fünf Freunde" gedreht. "Wenn viele Menschen ins Kino gehen, dann ist dies sehr wahrscheinlich", so Tinnefeld. Bis dahin vertreibt sich die 12-Jährige ihre Freizeit mit Geige üben und Filme ansehen. Besonders hoch im Kurs sind derzeit "Forrest Gump" und "Apollo 13" mit ihrem derzeitigen Lieblingsschauspieler Tom Hanks.

Alle Fotos: Constantin Film

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen