Literatur
Schriftsteller Peter Handke gewinnt Nobelpreis

Peter Handke konnte bereits mit seinem ersten Roman „Die Hornissen“ 1966 und mit dem Stück „Publikumsbeschimpfung“ 1969 in der Literaturszene überzeugen.
  • Peter Handke konnte bereits mit seinem ersten Roman „Die Hornissen“ 1966 und mit dem Stück „Publikumsbeschimpfung“ 1969 in der Literaturszene überzeugen.
  • Foto: Eggenberger
  • hochgeladen von Elisabeth Schwenter

Peter Handke holt den Nobelpreis im Bereich Literatur. Damit ist er der erste österreichische Preisträger seit 2004.

WIEN. Nach und nach werden zurzeit die Nobelpreise verliehen. Und im Bereich Literatur wird heuer der österreichische Schriftsteller Peter Handke für seine herausragende Arbeit ausgezeichnet. Zuletzt veröffentlichte der 76-jährige im Jahr 2017 den Roman „Die Obstdiebin – oder – Einfache Fahrt ins Landesinnere“.

"Sprachliche Genialität"

Der Schriftsteller galt eigentlich nicht als Favorit für den Preis, konnte aber dennoch überzeugen. Seit Elfriede Jelineks Auszeichnung im Jahr 2004, ist Handke der erste österreichische Preisträger. Mit neun Millionen schwedischen Kronen (rund 830.000 Euro) ist der Nobelpreis dotiert. Er erhält den Preis „für ein einflussreiches Werk, das mit sprachlicher Genialität die Peripherie und die Spezifizität der menschlichen Erfahrung untersucht“, so die Begründung der Akademie laut orf.at

Autor:

Naz Kücüktekin aus Hernals

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.