Neujahrsempfang der DAÖ
Strache wird als Gastredner erwartet

Wird Heinz Christian Strache wirklich nur als Gastredner bei der heutigen Neujahrsveranstaltung der DAÖ auftreten?
  • Wird Heinz Christian Strache wirklich nur als Gastredner bei der heutigen Neujahrsveranstaltung der DAÖ auftreten?
  • Foto: © Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Heinz Christian Strache wird heute Donnerstag, 23. Jänner, ab 19 Uhr als Gastredner beim Neujahrsevent der DAÖ auftreten. Nur als sogenannter Gastredner wie veröffentlicht wurde.

WIEN. Historisch oder bedenklich – hier teilen sich die Meinungen der Österreicher. Die Rede ist von DAÖ. Der neuen Partei "Die Allianz für Österreich", die sich erst kürzlich durch die Abspaltung von drei Wiener FPÖ Politikern gebildet hat. 

Heute, 23. Jänner, lädt die neu gegründete Partei DAÖ zum Neujahrsempfang in die Sofiensäle. Als Gastredner soll Heinz Christian Strache auftreten. Seine Rede wird er um ungefähr 19.30 Uhr abhalten.

Großes Interesse

Dass Heinz Christian Strache trotz aller Eskapaden, Vorwürfe und vor allem der Ibiza-Affäre ein großes Interesse bei den Wienern auslöst, beweisen die Anmeldezahlen zur heutigen Veranstaltung. Am Mittwoch, 22. Jänner, waren über 1.000 Personen auf der Gästeliste aufgereiht. 

Strache selbst wirbt auf seiner Facebook-Seite für seinen Auftritt und setzt seinen Auftritt unter das Motto "Ich war dabei". 

Das Event wird in den Sofiensälen veranstaltet, musikalisch umrahmt vom Saxofonisten Tom Sax. Sehr ungewöhnlich bei Auftritten von Strache, denn als Parteichef der FPÖ war immer die John-Otti-Band anwesend. Könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass er heute seine Mitgliedschaft und sogar die Leitung bei DAÖ bekannt gibt? Die bz bleibt dran.

Autor:

Larissa Reisenbauer aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.