Neubau: Theater

10 Bilder

Salam Margareten: Brunnenpassage zieht durch die Stadt

Sophie Alena
Sophie Alena | Margareten | am 18.06.2018 | 135 mal gelesen

Bei sommerlichen Temperaturen ging am Dienstag der erste Auftritt der Theatergruppe „Salam Hawara“ außerhalb der Brunnenpassage über die Bühne. Weitere Auftritte folgen.

Bildergalerie zum Thema Theater
43
28
27
24
3 Bilder

Auch Kinder haben Rechte

Elena Grandits
Elena Grandits | Favoriten | am 10.06.2018 | 51 mal gelesen

Volksschule Bernhardtstalgasse entwickelt Theaterstück

7 Bilder

Das sind die coolsten Sommercamps in Wien

Nicole Gretz-Blanckenstein
Nicole Gretz-Blanckenstein | Land Wien | am 30.05.2018 | 219 mal gelesen

Von Tanz und Theater über tierisch bis hin zu wissenschaftlich: Die bz hat die spannendsten Feriencamps im Überblick.

8 Bilder

Ein Blick in den Kleiderkasten von Erich Schleyer

Maria-Theresia Klenner
Maria-Theresia Klenner | Land Wien | am 15.05.2018 | 84 mal gelesen

Mystisch, respekteinflößend oder einfach nur bunt: Schauspieler Erich Schleyer öffnet für die bz seinen Kleiderkasten und präsentiert die extravagantesten Bühnenoutfits.

2 Bilder

Kosmos Theater: Das plant die neue künstlerische Leiterin Veronika Steinböck

Andrea Hörtenhuber
Andrea Hörtenhuber | Neubau | am 11.04.2018 | 208 mal gelesen

Veronika Steinböck, die neue künstlerische Leiterin des Kosmos Theaters, über Neubaus Beisl-Kultur, Feminismus als Hoffnungsträger und öffentliche Regenbogenfahnen.

21 Bilder

"Ich bin O.K." Dance Company: Premiere für "Pal, mein Bruder"

Sabine Ivankovits
Sabine Ivankovits | Neubau | am 03.04.2018 | 84 mal gelesen

Behinderung als Challenge für Geschwisterliebe: Premiere der "Ich bin O.K." Dance Company am Neubau.

2 Bilder

BODY DI STRING

May Garzon
May Garzon | Neubau | am 23.03.2018 | 88 mal gelesen

Wien: OFF Theater | *Zur PREMIERENFEIER am 5. April wird es ein leckeres BUFFET und eine exklusive GIN-VERKOSTUNG vom Hödl Hof Fruchtdestillerie und Spirituosen geben* BODY DI STRING 5.,6.,12. & 13.April 2018 jeweils 20.00 Uhr OPEN BOX im DAS OFF THEATER, Kirchengasse 41 Karten: bodydistring@gmx.at oder 0676 701 18 11 € 19,- Vollpreis, € 14,- Ermäßigt Von und mit Andrea Droessler und May Garzon Regie Isabella Jeschke Choreographie...

1 Bild

Vortrag und Gespräch von und mit Deradikalisierungsexperte Moussa Al-Hassan Diaw

art phalanx
art phalanx | Leopoldstadt | am 22.02.2018 | 74 mal gelesen

Wien: Theater Nestroyhof Hamakom | Was führt zur Radikalisierung von jungen Menschen, sodass sie bereits sind als „Fremde Kämpfer“ nach Syrien und den Irak zu fahren? Was sind die ideologischen Hintergründe dieser extremistischen Ideologie und welche Rolle spielen dabei soziale Medien? Wer kann zur Hilfe bei bereits radikalisierten Jugendlichen zu Rate gezogen werden? Welche Entwicklungen hat es auf diesem Gebiet in den letzten Jahren gegeben und an welchem...

1 Bild

Gespräch mit Prof. Dr. Jürgen Manemann im Anschluss an die Vorstellung

art phalanx
art phalanx | Leopoldstadt | am 22.02.2018 | 20 mal gelesen

Wien: Theater Nestroyhof Hamakom | In seinem Buch Der Dschihad und der Nihilismus des Westens. Warum ziehen junge Europäer in den Krieg?stellt Manemann die Frage, warum der Dschihadismus auf junge Menschen in der westlichen Welt eine so große Faszination ausübt. Er geht den Ursachen für diese Anziehungskraft auf den Grund, indem er die Perspektive auf die kulturellen Krisen westlicher Gesellschaften richtet: auf Gefühle der Leere, der Sinn- und...

1 Bild

Volkstheater 4

Poldi Lembcke
Poldi Lembcke | Neubau | am 19.02.2018 | 33 mal gelesen

Wien: Arthur-Schnitzler-Platz | Schnappschuss

2 Bilder

"Schönwettermenschen im Regen" gastiert im Ateliertheater

Andrea Hörtenhuber
Andrea Hörtenhuber | Neubau | am 19.02.2018 | 589 mal gelesen

Komödie über zwei ungleiche Nachbarinnen: Rita Hatzmann und Tina Goebel sind mit ihrem Stück "Schönwettermenschen im Regen" am 25. und 26. Februar im Ateliertheater zu Gast. Im Interview sprechen sie über ihre Freundschaft, die skurrilsten Erlebnisse mit Männern und ihre Verbundenheit zum siebten Bezirk.

2 Bilder

THINGS

Simon Hajos
Simon Hajos | Neubau | am 17.02.2018 | 27 mal gelesen

Wien: Atelierhaus der Akademie der Bildenden Künste | 1. - 6. März 2018 Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Lehargasse 6-8, 1060 Wien
 Tickets: T: +43 663 03 00 4156 M: tickets@dans.kias.at W: dans.kias.at Die Choreografin Saskia Hölbling lässt in „THINGS“ die Dinge buchstäblich aus der Reihe tanzen: In ihrer aktuellen Arbeit legt Hölbling den Fokus auf all die Gegenstände, die sonst sooft unbeachtet bleiben. In einer Musik von Wolfgang Mitterer lösen vier...

2 Bilder

Pal, mein Bruder!

Manuela Rath
Manuela Rath | Neubau | am 15.02.2018 | 17 mal gelesen

Wien: Dschungel Wien Theaterhaus | Eine zeitgenössische Tanztheaterproduktion der inklusiven „Ich bin O.K.“ Dance Company Uraufführung Inklusives Tanztheater, 60 Min. Eine Suche nach sich selbst, irgendwo zwischen orientalischem Märchen und der harten Realität 1998: Familie Chopra gehört zu einer nicht-akzeptierten Minderheit in einem totalitären System. Das erstgeborene Kind ist ein Mädchen, Jasmeet. Sie möchte später eine berühmte Tänzerin werden....

2 Bilder

Rudi langt's

art phalanx
art phalanx | Innere Stadt | am 12.02.2018 | 3 mal gelesen

Wien: Theater Drachengasse | Ein Musiktheater von Alexander Kukelka Eine Koproduktion von Neues Wiener MusikTheater und Theater Drachengasse Postbote Rudi ist vom alles mitreißenden Strom der Digitalisierung nicht verschont geblieben. In seinem mit Briefsendungen zugemüllten Postlager fristet er ein bizarres Einsiedler-Dasein. Die Post hat er schon seit Ewigkeiten nicht mehr zugestellt. Als schließlich die letzte Glühbirne ausgebrannt ist,...

2 Bilder

Rudi langt's

art phalanx
art phalanx | Innere Stadt | am 12.02.2018 | 7 mal gelesen

Wien: Theater Drachengasse | Ein Musiktheater von Alexander Kukelka Eine Koproduktion von Neues Wiener MusikTheater und Theater Drachengasse Postbote Rudi ist vom alles mitreißenden Strom der Digitalisierung nicht verschont geblieben. In seinem mit Briefsendungen zugemüllten Postlager fristet er ein bizarres Einsiedler-Dasein. Die Post hat er schon seit Ewigkeiten nicht mehr zugestellt. Als schließlich die letzte Glühbirne ausgebrannt ist,...

2 Bilder

Uraufführung: Rudi langt's

art phalanx
art phalanx | Innere Stadt | am 12.02.2018 | 8 mal gelesen

Wien: Theater Drachengasse | Ein Musiktheater von Alexander Kukelka Eine Koproduktion von Neues Wiener MusikTheater und Theater Drachengasse Postbote Rudi ist vom alles mitreißenden Strom der Digitalisierung nicht verschont geblieben. In seinem mit Briefsendungen zugemüllten Postlager fristet er ein bizarres Einsiedler-Dasein. Die Post hat er schon seit Ewigkeiten nicht mehr zugestellt. Als schließlich die letzte Glühbirne ausgebrannt ist,...

3 Bilder

BLUNZN

Isabella Jeschke
Isabella Jeschke | Neubau | am 11.02.2018 | 39 mal gelesen

Wien: Off-Theater | Koproduktion E3 Ensemble und DAS OFF THEATER Uraufführung Theaterperfperfomance: 1. März 20 Uhr weitere Spieltermine: 3./8./9./10. März 20 Uhr Kartenreservierung: karten@e3ensemble.at oder 0676 5715801 Kartenpreis 16 Euro normal/11 Euro ermäßigt In seiner neunten Produktion stellt das E3 Ensemble das Vielreden und Dampfplaudern bloß und kritisiert Smalltalk, Selbstinszenierung und Oberflächlichkeit. Nichtigkeiten...

1 Bild

Ich habe das Gefühl was Besonderes zu sein

DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum | Neubau | am 06.02.2018 | 7 mal gelesen

Wien: Dschungel Wien Theaterhaus | Uraufführung Interaktives Schauspiel, 50 Min. Von einem, der auszog, die Peinlichkeit zu lernen Wie ist es, mit jemand anderem in den Lift einsteigen zu müssen? Warum schauen wir in einer vollen U-Bahn niemanden an? Was passiert, wenn man sich Saft auf die Hose schüttet und an die Tafel gerufen wird? Sind das Momente, in denen die ganze Luft aus dem Raum entweicht, alles in Zeitlupe passiert und du am liebsten im...

1 Bild

VERSTEHEN SIE DEN DSCHIHADISMUS IN ACHT SCHRITTEN (ZUCKEN)

art phalanx
art phalanx | Leopoldstadt | am 05.02.2018 | 43 mal gelesen

Wien: Theater Nestroyhof Hamakom | Österreichische Erstaufführung & Eigenproduktion „Verstehen Sie den Dschihadismus in acht Schritten (Zucken)“ erzählt von den Gefahren, die von Ideologien und religiösem Fanatismus, von heilversprechenden, vereinfachenden Erzählungen ausgehen. Das Stück spielt mit unseren Ängsten, hinterfragt deren Bilder, ihren wahren Kern und die Klischees, mit denen sie aufgeladen werden. Damit wird programmatisch ein Dilemma...

1 Bild

PREMIERE: Verstehen Sie den Dschihadismus in acht Schritten (Zucken)

art phalanx
art phalanx | Leopoldstadt | am 05.02.2018 | 40 mal gelesen

Wien: Theater Nestroyhof Hamakom | Österreichische Erstaufführung & Eigenproduktion „Verstehen Sie den Dschihadismus in acht Schritten (Zucken)“ erzählt von den Gefahren, die von Ideologien und religiösem Fanatismus, von heilversprechenden, vereinfachenden Erzählungen ausgehen. Das Stück spielt mit unseren Ängsten, hinterfragt deren Bilder, ihren wahren Kern und die Klischees, mit denen sie aufgeladen werden. Damit wird programmatisch ein Dilemma...

1 Bild

Lust am Leben (13+)

DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum | Neubau | am 05.02.2018 | 10 mal gelesen

Wien: Dschungel Wien Theaterhaus | Uraufführung Theaterperformance, 70 Min. Was heißt Integration oder was haben wir schon verloren? Ein leerer Saal. Plötzlich Stimmen. Eine Gruppe betritt den Raum. Mädchen und Burschen. Junge Menschen aus verschiedenen Kulturen. Die Sprachen vieler ergeben einen noch unbekannten, neuen Sound. Die Gäste sind angekommen. Es gibt einen Plan: In diesem Raum soll eine Kantine entstehen. Ein steriler, funktioneller...

1 Bild

Glaube, Liebe, Glück (14+)

DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum | Neubau | am 05.02.2018 | 15 mal gelesen

Wien: Dschungel Wien Theaterhaus | Uraufführung Partizipative Theaterperformance, 150 Min. Was macht ein erfülltes Leben aus? Was macht uns glücklich? Egal wie die Antwort jedes/jeder Einzelnen ausfällt, es gibt keine klare Handlungsanweisung. Zu oft sind äußere Faktoren maßgeblicher Bestandteil der Antwort. Darum stellen wir in dieser Produktion die Frage anders: Wie mache ich mich glücklich? Es gibt arme Menschen, die glücklich sind, und reiche...

1 Bild

Björn ohne Bretter (6+)

DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum | Neubau | am 05.02.2018 | 11 mal gelesen

Wien: Dschungel Wien Theaterhaus | Uraufführung Performance, 50 Min. Ein Bär ohne Käfig? Ein Regal ohne Böden? Eine Anleitung für eine Performance? »Björn ohne Bretter« ist ein Theatererlebnis mit Tanz, Musik und Storytelling. Diese Performance lädt alle ein, die Magie des Moments zu feiern, denn sie entsteht im Jetzt. Wenn auf der Bühne scheinbar und wirklich planlos und ehrlich erzählt wird – direkt im Austausch mit dem Publikum –, dann widerspricht...

1 Bild

Björn ohne Bretter (14+)

DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum | Neubau | am 05.02.2018 | 6 mal gelesen

Wien: Dschungel Wien Theaterhaus | Uraufführung Performance, 50 Min. Ein Bär ohne Käfig? Ein Regal ohne Böden? Eine Anleitung für eine Performance? »Björn ohne Bretter« ist ein Theatererlebnis mit Tanz, Musik und Storytelling. Diese Performance lädt alle ein, die Magie des Moments zu feiern, denn sie entsteht im Jetzt. Wenn auf der Bühne scheinbar und wirklich planlos und ehrlich erzählt wird – direkt im Austausch mit dem Publikum –, dann widerspricht...

1 Bild

Die Liebe ist ein Heckenschütze

DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum | Neubau | am 05.02.2018 | 75 mal gelesen

Wien: Dschungel Wien Theaterhaus | Klare Worte, eine Party und jeden Abend ein anderer Toter Wer sitzt dort drüben in der Hecke und lauert? Ein Teil von mir wartet dort, beobachtet und will abdrücken. Acht junge Menschen sprechen, tanzen und rocken über die Bühne – sie erzählen große Geschichten: über das Leben und die Liebe. Einer Liebe, die bewegt, verändert und geprägt hat. Einer Liebe, die das Innerste berührt, die zeigt, wer man ist und warum es wert...