Nach Auffahrunfall: Zwei Verletzte in St. Jakob

Bei dem Verkehrsunfall in St. Jakob erlitten zwei Lavanttalerinnen Verletzungen unbestimmten Grades
  • Bei dem Verkehrsunfall in St. Jakob erlitten zwei Lavanttalerinnen Verletzungen unbestimmten Grades
  • Foto: WOCHE/Archiv
  • hochgeladen von Petra Mörth

ST. JAKOB. Eine 82-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Wolfsberg übersah auf der St. Pauler Landesstraße (L 135) in Richtung St. Andrä fahrend den vor ihr verkehrsbedingt anhaltenden PKW. Sie prallte dem von einer 35-jährigen Lavanttalerin, die im Ortsgebiet von St. Jakob in eine Gemeindestraße einbiegen wollte, gelenkten Fahrzeug frontal hinten drauf.
Dabei wurde die im vorderen PKW mitgefahrene neunjährige Tochter sowie die 82-jährige Frau selbst unbestimmten Grades verletzt. Die Rettung brachte die beiden Verletzten ins Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg.

Autor:

Petra Mörth aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.