Premiere im Waldviertel
Skistar Marcel Hirscher besuchte Zwettl

34Bilder

Marcel Hirscher besichtigte am 26. Juni die neue Raiffeisenbank und ließ die Herzen hunderter Fans höherschlagen.

ZWETTL. Zweifacher Olympiasieger, siebenfacher Weltmeister, achtfacher Gesamtweltcup-Sieger und Gewinner von 67 Weltcup-Rennen - diese Bilanz macht Hirscher zum zurzeit besten Skirennläufer der Welt. Als sein größter Sponsor hat die Raiffeisenbank den Skistar nach Zwettl eingeladen. 100 ausgewählte Fans hatten im Rahmen eines Meet & Greets die Möglichkeit, beim Pressetermin dabei zu sein und ihm persönlich Fragen zu stellen.

Kleine Verspätung

Wegen einer Umleitung kam Hirscher mit 20 Minuten Verspätung in Begleitung von Direktor Werner Scheidl und Obmann Gerhard Preiß im neuen Saal der Raiffeisenbank in der Unteren Landstraße an, wo er schon von Eltern und Kindern sehnlichst erwartet wurde. Im Gespräch mit Moderator Andy Marek erfuhren die Anwesenden viel Interessantes über den 30-Jährigen aus Hallein: Zum Beispiel, dass er neben der österreichischen auch die niederländische Staatsbürgerschaft besitzt. Ausserdem verriet er, dass es für ihn der erste Besuch im Waldviertel war. Seine sportliche Zukunft lässt er hingegen weiterhin offen.

Präsentation am Hauptplatz

Um 16 Uhr ging es weiter zum Hauptplatz, wo sich zunächst heimische Sportgrößen auf einer Bühne präsentierten. Der Jubel der mehreren hundert anwesenden Menschen war groß, als schließlich Marcel Hirscher selbst auf die Bühne kam und Andy Marek Rede und Antwort stand. Die Gewinner des Raiffeisenbank-Malwettbewerbs und die SMS (Sportmittelschule) Zwettl-Sportlerin des Jahres Florentina Pichler bekamen ihre Preise und Auszeichnungen von Hirscher höchstpersönlich überreicht.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
4 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen