23.03.2016, 15:12 Uhr

Zehnte Dramawerkstatt 2016 im theaterzentrum

Die Dramawerkstatt im theaterzentrum Deutschlandsberg feiert heuer ihr zehnjähriges Jubiläum. (Foto: KK)

Zum 10. Geburtstag der Dramawerkstatt hat sich das theaterzentrum Deutschlandsberg neu erfunden.

DEUTSCHLANDSBERG. Zum 10. Geburtstag hat sich die tz_dramawerkstatt neu erfunden. In einer Schreibklasse (in Kooperation mit dem BORG Deutschlandsberg) wurden Texte in den theatralen Rahmen gesetzt und ausprobiert.
Weiters gibt es Ausschnitte eines Solo-Programms sowie ungewöhnliche Monologe und Szenen zu sehen.
Ein bunter Theater-Querschnitt: Schauen Sie sich das an!


Die Heimkehr

aus der Schreibwerkstatt
von Victoria Schwab | Regie: Paul J. Diwiak
Mit: Kerstin Puntigam, Larissa Semlitsch und Johannes Windisch


Das große Los

aus der Schreibwerkstatt
von Magdalena Münzer | Regie: Sandra Malli
Mit: Arlind Hagjija, Arnold Kogler und Julia Müller

Mein Leben als Führer

Aus dem Alltag eines "Kulturvermittlers" im Museum
Solo-Programm von und mit Christoph Kugler

Werkschau

Jugendliche präsentieren ungewöhnliche Monologe und Szenen
Mit: Yvonne Beck, Arlind Hagjija, Arnold Kogler, Anna Kohler
und Pamina Payer

Die Premiere ist am 1. April um 20 Uhr im theaterzentrum / Neue Schmiede
Weitere Termine: 02., 08. und 09. April jeweils um 20 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.