27.07.2016, 14:08 Uhr

1.000ste Besucherin bei der Attersee-Ausstellung im Greith-Haus

Fritz Fröhlich (li.) vom Kulturverein St. Ulrich im Greith gratuliert Frau Erna Egger (mit Gatten Univ.-Prof. Harald Egger) als eintausendste Besucherin. Sie zeigen sich sichtlich erfreut über die Geschenke in Form von Greith-Haus-Kisterl (Weinsortiment), Attersee-T-Shirt und Ausstellungskatalog. (Foto: Greith-Haus)

Vergangenes Wochenende konnte das Greith-Haus bereits die 1.000ste Besucherin der heurigen Sommerausstellung "Attersee: Sternfleisch. Bilder aus letzter Zeit" verzeichnen.

SULMECK-GREITH. Vergangenes Wochenende konnte das Greith-Haus bereits die 1.000ste Besucherin der heurigen Sommerausstellung »Attersee: Sternfleisch. Bilder aus letzter Zeit« von Christian Ludwig Attersee verzeichnen.

Das Greith-Haus-Team ist sehr erfreut, mit Erna Egger aus Übelbach die eintausendste Besucherin der heurigen Sommerausstellung "Attersee: Sternfleisch. Bilder aus letzter Zeit" zu begrüßen. Erna Egger und ihr Gatte, Univ.-Prof. Harald Egger, zählen seit vielen Jahren zu den Stammgästen des Hauses, diesmal wurden sie mit einer kleinen Aufmerksamkeit in Form von einem Greith-Haus-Kisterl (Weinsortiment), Attersee-T-Shirt und Ausstellungskatalog überrascht.

Die Ausstellung im Greith-Haus ist noch bis 21. August und ist jeweils Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.