14.04.2016, 09:25 Uhr

Der Eibiswalder David Schöggl beim Insel-Mountainbike-Etappenrennen in Kroatien

Der Eibiswalder Davis Schöggl meistert die erste Etappe. (Foto: netwerker.at)

Zweiter Platz auf erster Etappe für die Mountainbiker Manuel Pliem aus Bad Mitterndorf und David Schöggl aus Eibiswald

Vier Etappen, vier Inseln und vier Tagesabenteuer erwarten die beiden steirischen Mountainbiker Manuel Pliem aus Bad Mitterndorf und David Schöggl aus Eibiswald vom Team KTM RAD.SPORT.SZENE beim 4-Islands-Mountainbike-Etappenrennen in Kroatien. Die erste Etappe rund um die Insel Krk endet für die beiden steirischen Athleten äußerst erfolgreich. Sie platzieren sich auf Rang zwei von 200 gestarteten Teams nach 68 Kilometern und 1.600 absolvierten Höhenmetern. Nur die tschechische Paarung Ulman/Boudny ist noch schneller als die beiden Steirer.


Fünf platte Reifen

Nachdem die beiden mit dem Auftakt sehr zufrieden gewesen sind, ist nach insgesamt fünf platten Reifen in der zweiten Etappe der Gesamtsieg jetzt nicht mehr erreichbar.
"Das war richtig viel Pech. Wir haben uns nur noch ins Ziel retten können. Der Tag war wirklich richtig bescheiden. Zwei Etappen stehen aber noch an und da wollen wir zumindest einen Sieg noch landen", gibt sich Manuel Pliem kämpferisch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.