30.03.2016, 13:28 Uhr

Mit dem LAC Fitpoint Deutschlandsberg in ein sportliches Leben

Der neugewählte LAC-Vorstand mit den erfolgreichen Athletinnen und Athleten bei der Gründungsversammlung. (Foto: KK)

LAC Fitpoint Deutschlandsberg – ein bestehender Verein – im neuen Dress.

DEUTSCHLANDSBERG. Im heurigen Jänner wurde der Verein auf Initiative von Kurt Steinbauer neuorganisiert und das Tätigkeitsfeld ausgeweitet. Kürzlich fand nun die offizielle Gründungsversammlung statt.

Sport von Kindesbeinen an

Bereits seit 2012 werden sportbegeisterte Schüler und Jugendliche vom Sportwissenschaftler professionell betreut und trainiert. Die Leichtathletik wird als Basissportart bezeichnet und ist sehr abwechslungsreich. Das Angebot des Vereins erstreckt sich über das ganze Jahr und wird auch in den Wintermonaten in der Halle angeboten. Natürliche Bewegungsabläufe wie Springen, Laufen und Werfen, findet man in unserer Welt oft nur als Computerspiel! Dem möchte der Vereinsvorstand entgegenwirken und mehr Kinder und Jugendliche zur gesunden Bewegung motivieren. Das wöchentliche Training macht den jungen Athletinnen und Athleten richtig Spaß und fördert zusätzlich die Gemeinschaft. So konnten in den vergangenen vier Jahren beachtliche Erfolge im steirischen und österreichischen Vergleich erzielt werden.


Zur Vollversammlung

Elfi Mußbacher bedankte sich im Namen der Eltern für das großartige Angebot in unserem Bezirk und die ehrenamtliche Trainerarbeit von Kurt Steinbauer. Den Wahlvorsitz übernahm Günther Mußbacher und gratulierte dem gewählten Vorstand: Obmann ist weiterhin Kurt Steinbauer, sein Stellvertreter Erich Baader. Für die wichtige Funktion des Kassiers ist Bmstr. Ing. Franz Schauer verantwortlich. Seine Vertretung übernimmt Mariann Schauer. Petra Regenfelder leistet ihren Beitrag als Schriftführerin und wird von Ulrike Rexeis vertreten und unterstützt. Dieses engagierte Vorstandsteam bemüht sich aktiv um eine Belebung des Leichtathletiksports im Schilcherland.


Probetraining am 5. April

Bitte vormerken: am 5. April 2016 findet von 16.00 – 18.00 Uhr am Freigelände des Bundesschulzentrum Deutschlandsberg für alle Interessierten ein Probetraining statt. Ab der 3. Klasse Volksschule können sportliche Kinder zum Probetraining kommen. Nach oben gibt es kein Alterslimit! Der Verein freut sich über sportbegeisterte Menschen, welche die Vielfalt der Leichtathletik ausprobieren bzw. erlernen möchten. Nähere Informationen erhält man bei Kurt Steinbauer unter 0664/1544418!664 15664 154441844418
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.