23.06.2016, 14:15 Uhr

Starke Leistung beim Schachclub St. Martin

Der Vorstand des Schachclubs St. Martin wurde wiederum einstimmig bechlossen, rechts: Bgm. Franz Silly. (Foto: KK)

Schachklub St. Martin im Sulmtal hat bei der Vollversammlung den Vorstand einstimmig bestätigt.

ST. MARTIN. Obmann Franz Fröhlich konnte anlässlich der letzten Jahreshauptversammlung neben den Mitgliedern auch Bürgermeister Franz Silly sehr herzlich willkommen heißen.
Der Bericht des Obmannes umfaßte die abgelaufene Spielsaison und die durchgeführten Aktivitäten sowie die Teilnahmen an anderen Turnieren. Anschließend wurde der Kassenbericht von Franz Seiler vorgebracht und diesem auf Antrag der Kontrolle einstimmig die Entlastung erteilt.
Bürgermeister Franz Silly dankte den Funktionären und Mitgliedern für das aktive Schachgeschehen in der Gemeinde und sagte auch seine weitere Unterstützung seitens der Gemeindevertretung zu.
Für die nächste Spielsaison wurde der einstimmige Beschluss gefasst, eine weitere Mannschaft für den Meisterschaftsbetrieb zu nominieren. So wird man in der Saison 2016/2017 neben der 1. Klasse Südwest auch in der 2. Klasse Südwest vertreten sein!
Ein gemeinsames Abendessen mit vielen “Fachgesprächen” bildete den Abschluß der Jahreshauptversammlung.



Erich Grebenar in Weiz auf Platz 5

Bei der 15. Auflage des Weizer Schachopen erreichte Erich Grebenar in dem 5-rundigen Turnier in der B-Kategorie mit 4 Punkten Rang 5. Lediglich eine Auftaktniederlage verhinderte ein noch besseres Ergebnis.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.