13.04.2016, 00:00 Uhr

Landjugend im Bezirk mit neuem Vorstand

Motiviert ins neue Lanjugendjahr: Der neu gewählte komplette Bezirksvorstand der Landjugend Graz-Umgebung (Foto: Landjugend)

Andreas Baumhackl wurde zum Bezirks-Obmann gewählt, Kathrin Feuchtinger bleibt Bezirksleiterin.

Bei der Generalversammlung der Landjugend des Bezirks Graz-Umgebung, die kürzlich erstmals in der landwirtschaftlichen Fachschule Grottenhof-Hardt stattgefunden hat, wurden die Weichen für das kommende Landjugendjahr gestellt. Zum neuen Bezirksobmann wurde Andreas Baumhackl (Ortsgruppe Zettling) gewählt, er führt gemeinsam mit der wiedergewählten Bezirksleiterin Kathrin Feuchtinger (Ortsgruppe Hitzendorf) den Landjugendbezirk an. Bei der Bezirkswertung, bei der jedes Jahr die beste Ortsgruppe gekürt wird, konnte sich die Landjugend Großstübing in allen drei Kategorien durchsetzen.

Auszeichnung
An drei Mitglieder wurde im Rahmen der Versammlung die "Ehrenwertvoll"-Auszeichnung verliehen. Martin Pöllabauer (LJ Großstübing), Veronika Draxl (LJ Eggersdorf) und Manuela Weber (LJ Eggersdorf) wurden für ihre besonderen Leistungen in den letzten Jahren geehrt. Im Rahmen einer sogenannten "kreativen Bezirksrunde" wurde der neue Vorstand bereits im Februar gewählt und nun den Mitgliedern präsentiert. Die Geschicke im Bezirk wird nun ein Team aus 14 Vorstandsmitgliedern leiten. "Wir starten topmotiviert in ein neues arbeitsintensives Landjugendjahr", so der neue Vorstand geschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.