30.03.2016, 00:00 Uhr

GKB baut und modernisiert Flotte

Vier neue Busse verkehren nun innerhalb der Busflotte der GKB. Der Umweltschutz spielt dabei eine große Rolle. (Foto: GKB)

In Lieboch wird Personentunnel in Richtung Industriezentrum verlängert.

Im heurigen Jahr finden bei der GKB mehrere Projekte einen Abschluss. "Brücken- und Streckensanierungen und der Ausbau, aber auch die Auflassung, von Eisenbahnkreuzungen erhöhen die Sicherheit von Fahrgästen, Straßenverkehrsteilnehmern und Anrainern. Die Baumaßnahmen steigern aber auch den Beförderungskomfort für unsere Kunden", sagt GKB-Generaldirektor Franz Weintögl. Eines dieser Projekte wird in Lieboch umgesetzt. Bei der Nahverkehrsdrehscheibe in Lieboch wird der Personentunnel vom Mittelbahnsteig in Richtung Industriezentrum verlängert. Geplant ist zudem die Errichtung einer Zufahrtsstraße und provisorischer Pkw-Stellplätze. Auch die Modernisierung der Busflotte schreitet voran. 1.723.345 Kilometer wurden im vergangenen Jahr mit den Busen im Linien- und Gelegenheitsverkehr zurückgelegt. Nun wurden vier neue Busse angeschafft. Die neuen modernen Busse garantieren niedrige Schadstoffwerte und die Erhaltung aller Umweltschutznormen, heißt es von der GKB.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.