26.04.2016, 18:30 Uhr

PTS macht nun auch Fernsehen

Markus Klöckl und Tobias Hofer mit den beiden Trainern Franco Foda und Heimo Pfeifenberger. (Foto: M. Oberländer)

Die Schüler des Medienfachbereichs live hinter und vor der Kamera.

DEUTSCHFEISTRITZ. Eine besondere Ehre hatten die Schüler des Fachbereichs Medien beim letzten Heimspiel des SK Puntigamer Sturm Graz gegen den WAC: Michael Schletterer, Kameramann des ORF & Sky, besuchte den Fachbereich an der PTS Deutschfeistritz und erzählte von seinem Arbeitsleben als selbstständiger Kameramann und Berufsfotograf. Flexible Arbeitszeiten, 20-Kilogramm-Kameras auf den Schultern, abenteuerliche Kamerapositionen und weite Reisen waren nur einige Stichwörter seines Besuchs. Mit im Gepäck hatte er aber ein wirkliches Highlight: Tickets für eine Backstage-Stadionführung im Rahmen eines Heimspiels des SK Puntigamer Sturm. Als Draufgabe durften die Schüler das Match im Ü-Wagen von Sky mitverfolgen und so den Fernsehmachern über die Schulter schauen. „Es war ein Wahnsinn! Ab jetzt sehe ich ein Fußballspiel im Fernsehen unter einem ganz anderen Blickwinkel. Es ist unglaublich, wie viel Arbeit notwendig ist, um ein Fußballspiel live zu übertragen“, sagt Tobias Hofer. Als krönenden Abschluss des Fußballabends nahmen sich die beiden Trainer im Rahmen der Pressekonferenz auch noch Zeit für ein gemeinsames Erinnerungsfoto.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.