12.07.2016, 17:30 Uhr

Schulprojekt zeigt Müllproblem auf

Die Schüler des BG Rein veranstalteten in der letzten Schulwoche das 'Antiplastikmüllprojekt'. (Foto: KK)
Während viele Schüler in der letzten Schulwoche längst auf Ferien eingestellt sind, starteten die Schüler des BG Rein noch einmal ordentlich durch. Mit dem zweitägigen 'Antiplastikmüllprojekt' diskutierten die Schüler im Rahmen zahlreicher Vorträge nicht nur mit Sandra Krautwaschl; zur Demonstration der unglaublichen Plastikmüllmengen, die jeden Tag zusammenkommen, wurde ein riesiger Fisch aus Plastiksackerl im Schulhof angelegt. Damit wollen die Schüler auf die Müllproblematik in den Weltmeeren aufmerksam machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.