08.03.2016, 09:17 Uhr

Museumstag im Schloss Eggenberg

Der Kultwagen von Strettweg - ein besonderes Kleinod im Schloss Eggenberg
Graz: Schloss Eggenberg |

Die 3ab Klassen der Neuen Musik-Mittelschule Weiz freuten sich über die Einladung vom Universalmuseum Joanneum im Rahmen der Museumswochen.

Beide Klassen konnten einen Blick hinter die Museumskulissen des Schlosses Eggenberg werfen und eine der bedeutendsten Schlossanlagen Österreichs genauer kennenlernen. Bei der Führung durchs Schloss wurde die Entstehungsgeschichte und die Anzahl der Fenster, Räume usw. angelehnt an den Gregorianischen Kalender erläutert. In der Alten Galerie konnten die SchülerInnen Bilder aus dem Mittelalter und der Neuzeit sehen und Unterschiede in der Thematik herausfinden. Nach der Pause wurden die Gruppen getauscht und bei der Führung im Archäologischen Museum hörten die SchülerInnen viel über Grabkult, den römischen Alltag und der Kultur der Kelten. Besonders begeistert zeigten sie sich vom Kultwagen von Strettweg, der bei Ausgrabungen bei Judenburg gefunden wurde. Sehr interessant war für die SchülerInnen auch die Entwicklung des Geldes, das sie im Münzkabinett nachvollziehen konnten. Die Museumswochen am Universalmuseum wurden unterstützt von Magna Steyr, DIE INDUSTRIE und dem Bildungsressort des Landes Steiermark in Kooperation mit dem Landesschulrat für Steiermark.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.