09.08.2016, 14:36 Uhr

99ers beim Hiti-Cup in Marburg

Perfekte Bedingungen finden die 99ers in Kapfenberg vor: Neben der Eishalle schwitzen Oliver Setzinger (l.) & Co. auch im Stadion. (Foto: GEPA)

Grazer Eishackler bestreiten in Slowenien erste Vorbereitungsspiele.

Langsam aber sicher wird’s ernst. Am Mittwoch (10. August/19.30 Uhr) bestreiten die 99ers im Rahmen des traditionellen Hiti-Cups in Marburg ihre erstes Testspiel. Zum Auftakt geht’s für die Cracks von Ivo Jan gegen den norwegischen Serienmeister Stavanger. Am Freitag (ebenfalls um 19.30) geht’s dann noch gegen den französischen Spitzenklub aus Gap.

Brophey fehlt noch

Bei den Grazern wird in Slowenien auch der letzte Neuzugang Robin Weihager debütieren – der Schwede trainierte heute (Dienstag) erstmals in Kapfenberg mit. Noch nicht dabei war da Evan Brophey: Der Kanadier weilt noch aus familiären Gründen zuhause, wird aber diese Woche in Graz erwartet. Zusätzlich wollen die 99ers auch noch zwei weitere Stürmer (zumindest einen Center) holen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.