03.07.2016, 18:23 Uhr

Sieg nach Schrecksekunde für Lewis Hamilton

Spielberg bei Knittelfeld: Red Bull Ring | Die beiden Mercedes Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg sind sich wieder in der letzen Runde, in Kurve zwei, gegenseitig zu nahe gekommen. Mit viel Glück konnte Rosberg nach einem Abflug und kaputtem Frontflügel den Wagen abfangen und als vierten den Großen Preis von Österreich beenden. Diese Aktion wird mit Sicherheit noch heiß diskutiert werden.

Hamilton siegte mit 5.719 Sekunden vor Max Verstappen (Red Bull Racing) und Kimi Räikkönen. Sebastian Vettel nach Reifenplatzer out.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.