14.04.2016, 13:19 Uhr

Der Umwelt zuliebe!

„Wir alle wollen eine saubere und lebenswerte Umwelt“!
Viele Kinder, Eltern und Lehrer sowie Mitglieder der Berg- und Naturwacht waren in den letzten Tagen wieder unterwegs, um unsere schöne Heimat von Müll und Unrat zu „befreien“, welcher von vielen Menschen noch immer achtlos, vor allem entlang von Straßen, „entsorgt wird. So beteiligte sich auch heuer wieder die Volksschule Wenigzell mit Direktor Pia-Maria Kern und ihren Lehrerkolleginnen sowie die Kinder des Kindergartens mit den Kindergartenpädagoginnen und Leiterin Andrea Feichtgraber an dieser Aktion. Erstmals nahmen heuer auch mehrere Asylwerber an dieser einmaligen Aktion teil. Auch ihnen wurde bald bewusst, was es heißt, eine saubere Umwelt zu schützen. Die kleine Jause nach mehrstündigem „Sammeln“, vermittelt durch die Gemeinde, wurde von allen gerne angenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.