21.09.2016, 07:47 Uhr

Pöllauberg dankte mit Blumen

Der Gemeindevorstand gratulierte Frieda König, Maria Muhr, Monika Schweighofer-Terler, Brigitte Töglhofer und Anton Ebner.

Große Erfolge gab es beim Blumenschmuckwettbewerb Flora 2016.

Beim Steirischen Landesblumenschmuckwettbewerb Flora 2016 wurde Pöllauberg zum fünften Mal in Folge zum schönsten Blumendorf der Steiermark gewählt und dafür mit der „Goldenen Flora“ ausgezeichnet. Aus diesem Grund luden die Gemeindeverantwortlichen zu einer Feier, um allen Beteiligten den Dank für ihren Einsatz auszusprechen. Bgm. Johann Weiglhofer zeigte mittels einer Power Point-Präsentation alle Anstrengungen, die unternommen werden, um diese Erfolge möglich zu machen. Das reicht von der Gestaltung des Ortsbildes über verschiedene Veranstaltungen, darunter die Blumenwanderung, bis zu Maßnahmen im Bereich Ökologie und Umweltschutz. Besonderer Dank galt den „Blumendamen“ Gabi Höfler, Hermi Schwab und Christl Wiesenhofer, den Mitarbeitern im Gemeindeamt und den Gemeindearbeitern.
Aber auch viele Privatpersonen tragen mit dem Schmuck ihrer Häuser ganz wesentlich zum Erfolg bei. Besondere Erwähnung fanden Frieda König und Maria Muhr (je 4 Floras), Monika Schweighofer-Terler und Brigitte Töglhofer (je 3 Floras) und Familie Ebner (Bronzemedaille). „Der Erfolg ist nur durch den Einsatz vieler Beteiliger möglich“, so Bgm. Weiglhofer, der zum Dank – eigentlich fast logisch – Blumen überreichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.