01.04.2016, 10:32 Uhr

Abnehmen ohne Diät

Wer etwa zu Fuß einkaufen geht, kann Bewegung mühelos in den Alltag einbauen. (Foto: Foto: djile)

Wie die Umstellung zu einem "leichteren" Lebensstil leichter fällt

Der Begriff „Diät“ bedeutet im ursprünglichen Wortsinn Lebensführung bzw. Lebensweise. Ein gesunder Lebensstil ist daher nicht zwangsweise mit Verboten verbunden. Schon mit einfachen Mitteln lebt man „leichter“. Dazu zählt viel Obst und Gemüse zu essen, Alkohol wenn möglich zu vermeiden und auch den Salzkonsum einzuschränken.

Schlaf hat Auswirkungen auf das Gewicht

Ausreichend Schlaf wirkt ebenso unterstützend wie eine positive Einstellung zum eigenen Körper und regelmäßige Bewegung. Diese lässt sich ganz leicht etwa durch Stiegen steigen in den Alltag integrieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.