05.08.2016, 05:00 Uhr

Tipps für schöne Füße

Gerade im Sommer - der Zeit von Flip Flops und Sandalen - wünschen sich viele eine "Generalüberholung" ihrer Füße. (Foto: s_l - Fotolia.com)

Im Sommer sehen unsere Füße wieder vermehrt Tageslicht, folgende Tipps verhelfen zu seidigen sowie gepflegten Füßen, die in Sandalen und Co. so richtig glänzen.

Die Haut an den Füßen hat keine Talgdrüsen und neigt daher verstärkt zu Trockenheit. Spezielle Pflegesalben ohne Alkohol sind Mittel der Wahl, um die Haut zart zu halten. Wirkstoffe wie Kokosöl und Urea (Harnstoff) sind besonders gut zur Fußpflege geeignet. Zusätzlich können ein Essigbad oder ein Peeling aus Olivenöl, groben Meersalz und Zitronensaft für Geschmeidigkeit sorgen.

Richtige Nagelpflege

Eine adäquate Pflege kann unschöne Infektionen, z.B. aufgrund von eingewachsenen Fußnägeln abwenden. Die Länge der Nägel sollte relativ kurz gehalten sein und die Ecken mit der Feile leicht abgerundet werden. Dabei gilt es stets von den Seiten zur Nagelmitte hinzuarbeiten.

Mehr Tipps für gepflegte Füße finden Sie hier.

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.