19.09.2016, 08:35 Uhr

Begegnungen mit Werner F. Uhl in Leibnitz

Bürgermeister Helmut Leitenberger, Werner F. Uhl, Vizebürgermeisterin Mag. Helga Cernko
Ab sofort begegnet man beim Betreten des Leibnitzer Rathauses Werner F. Uhl mit seinen Aquarellbildern und gleichzeitig begegnet man künstlerisch der Stadt Leibnitz in ihrer heutigen Dimension und Schönheit.
"Stadtansichten" nennt sich die Dauerausstellung, deren Bilder 2013, im 100-jährigen Jubiläumsjahr zur Stadterhebung, entstanden.
Der Künstler - ehemaliger Vizebürgermeister und Bezirksschulinspektor - zeigt in seinen Arbeiten historische Kostbarkeiten von Leibnitz und den dazugehörenden Stadtteilen Seggauberg und Kaindorf; eine gefühlvolle Reise in die gegenwärtige Vergangenheit...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.