14.08.2016, 09:00 Uhr

Polizeieinsatz in Straß nach Spielende

Am Samstagabend, dem 13. August 2016, kam es nach einem Fußballspiel zu einer Auseinandersetzung unter den Fans eines Grazer Fußballvereins.

Gegen 20:30 Uhr, nach Beendigung eines Fußballspieles, gerieten Anhänger eines Grazer Fußballclubs untereinander in Streit. Beim Einschreiten der Polizei wurde diese mit Steinen und Flaschen beworfen, wobei ein Beamter am Hals getroffen wurde. Gegen die Fans wurde Pfefferspray eingesetzt, Anzeigen wurden erstattet. Der verletzte Beamte konnte seinen Dienst fortsetzen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.