16.03.2016, 00:20 Uhr

Elektro Zöhrer bringt Licht ins Haus

Das Unternehmen Elektro Zöhrer wurde im Jahr 2004 vom Geschäftsführer und Inhaber Andreas Zöhrer gegründet.

Andreas Zöhrer erwarb sein Wissen und Know how als Mitarbeiter und Gesellschafter der Firma Elektro Waßner GmbH und war als eigenverantwortlicher Projektleiter für die Fa. Waßner in der voestalpine Donawitz zuständig.

Im März 2004 machte sich Herr Zöhrer selbstständig. Unterstützend für die Firmengründung war die Tatsache, dass die voestalpine dem Können des Jungunternehmers und seinem Team vertraute und ihn für das Werk in Donawitz als Fremdfirma, zuständig für elektrische Belange, engagierte. Damit war die wirtschaftliche Voraussetzung für das Bestehen des Unternehmens gegeben.

Um den Start zu erleichtern, wurde im Keller seines Wohnhauses das Büro eingerichtet. Nach 1 1/2 Jahren, aufgrund der Vergrößerung des Unternehmens, war es nötig in den derzeitigen Standort, Lindenweg 3, zu übersiedeln. Anfangs bestand das Team nur aus einer neunköpfigen Mannschaft - heute tragen 20 bestens geschulte Mitarbeiter zum Erfolg des Unternehmens bei.

Die Firmenphilosophie ist gute Qualität mit gut ausgebildeten Mitarbeitern.

Die Firma Elektro Zöhrer hat durch professionelle Arbeit auch bei Wohnanlagen und Einfamilienhäusern den Status eines seriösen, zuverlässigen und innivativen Partners erlangt.

Nähere Informationen finden Sie unter: Elektro Zöhrer

Referenzen:
Referenzen Industrie
Referenzen Gewerbe
Referenzen Privat
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.