Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

1 1 3

Totenkopfschwärmer
Gruseliger Insektenfalter in Leoben gesichtet

Neulich verirrte sich ein durchwegs gruselig wirkender Falter in meine vier Wände: Der Totenkopfschwärmer (Acherontia atropos). Wahrlich schaurig sein Antlitz, und klar erkennbar der "Skull head". Bei diesem Exemplar in besonders schöner Klarheit auf der Thorax des Tieres dargestellt. Aufgrund dieser Totenkopfzeichnung galt das Tier lange Zeit als unheilbringend. Also lesen Sie diesen Artikel bitte, solange es mich nocht gibt - ansonsten halten Sie nach meiner Pate ausschau;-) Es darf...

  • Stmk
  • Leoben
  • Werner Robert Pregetter
Kater "Strizzi" ist eine von 1,3 Millionen Samtpfoten in Österreich.
13 12 6

Weltkatzentag 2020
Die Katze das fantastische Lebewesen

Sie haben samtweiche Pfoten, ein starrsinniges Verhalten, sind immer hungrig, sie kratzen gern und sind oft am Schnurren. Katzen vereinen nicht nur all diese widersprüchlichen Eigenschaften in sich, sie sind auch robuste und erstaunliche Tiere. Neben dem Hund ist die Katze das beliebteste Haustier weltweit. WissenwertesWas die flauschigen Vierbeiner alles können und was nicht sei hier aufgezählt: Katzen können ungefähr 100 unterschiedliche Laute von sich gebenSie können süße Speisen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Wasservögel zu füttern muss nicht sein aber wenn dann bitte richtig.
16 10 10

Enten, Schwäne und Co richtig füttern
"Bitte gebt uns kein altes Brot!"

Gerade jetzt im Sommer, wo viele ihre Freizeit an den Seen verbringen, sieht man auch viele Menschen die die Enten, Gänse und Schwäne füttern. Leider sieht man dann auch immer wieder wie Futter das nicht geeignet ist, auf der Wasseroberfläche schwimmt, zum Beispiel Brotreste. Schaden statt Nutzen Gerade bei den Wasservögeln ist das Brot zwar als Futter weitverbreitet, aber gerade das für uns so schmackhafte Lebensmittel, kann ihnen mehr schaden als nutzen. Durch die Zusatzstoffe wie Salz...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
23

Wilder Berg
Saisonbeginn am Wilden Berg Mautern

Zwei Tage vor dem Saisonstart überzeugte sich heute Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger Miedl vom Ergebnis der intensiven Vorbereitungsarbeiten in den vergangenen Wochen. Der Wilde Berg ist optimal vorbereitet und die Devise lautet: Eine Alpakalänge Abstand gilt für die Besucher.Vom 15. bis 28. Mai bringt euch der Parkbus zur Bergstation. 4 Shuttlebusse vom Planai-Busbetrieb sind von 9.00 bis 17.30 Uhr durchgehend im Einsatz und sorgen für eine bequeme Auffahrt. Der Sessellift ist erst ab 29....

  • Stmk
  • Leoben
  • Norbert Ortner
Hund Rambo: Der 8-jährige Terriermischling Rambo stammt aus schlechter Haltung und ist anfangs oft misstrauisch. Hat er sich einmal eingewöhnt, zeigt er sich aber als treuer Gefährte. Er ist auf der Suche nach erfahrenen Hundebesitzern ohne kleine Kinder.
6

Tierecke Steiermark
Tiere suchen eine Familie

Diese Tiere sind noch auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Bei Interesse kontaktieren Sie: Landestierschutzverein f. Steiermark Grabenstraße 113 8010 Graz Tel.: 0316 684212 email: landestierschutzverein@aon.at www.landestierschutzverein.at

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck

BUCH TIPP: Henryk Okarma, Sven Herzog – "Handbuch Wolf"
Gewichtiges Werk zum Thema Wolf

Der Wolf kommt zurück, das ist gewiss! Er bewegt die Menschen, viele reagieren auf ihn mit Angst oder auch mit Idealisierung. Prof. Henryk Okarma erforscht seit Jahren das Verhalten dieser Tiere, beschreibt Probleme, das Mensch-Tier-Verhältnis und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. Ein hervorragendes Grundlagenwerk mit den unterschiedlichsten Sichtweisen für alle, die sich objektiv eine Meinung zum Thema Wolf bilden möchten. Kosmos Verlag, 320 Seiten, 46,30 € ISBN 978-3-440-16433-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Erwischt! "Puschel" kommt mir oft vor die Linse.
14 10 Video

Tiere filmen und fotografieren
"Puschel" das Eichhörnchen (mit Video)

Kluges TierchenEs gibt am Wochenende nichts Schöneres, als aus der warmen Stube heraus, dem Eichhörnchen bei seinen Aktivitäten zuzusehen. Neben den Wintervögeln am Futterhaus ist das besonders spannend. "Puschel" wie wir ihn nennen, kommt zum Futterhaus um Nüsse zu knabbern und um im Garten seine Vorratsdepots anzulegen. Wie klug und flott er das macht könnt ihr im Video sehen. Er kommt gut über die kalte Jahreszeit. Ich habe ihn seit Ende November gefilmt und fotografiert.  Meine filmerische...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Dank Wärmetauscher in den Füßen haben die Enten kein Problem auf dem Eis.
12 9 4

Wasservögel im Winter
Warum Enten und Schwäne nicht festfrieren

Wenn Seen, Flüsse und Teiche mit Eis überzogen sind, wundert man sich immer über die Enten und Schwäne, denen das egal zu sein scheint. Und es ist ihnen egal, denn dank eingebauter "Heizung" in den Füßen, kommen sie gut durch die kalten Monate. WärmetauscherDie Tiere haben in ihren Füßen nämlich ein Netz aus feinen Blutgefäßen die dicht beieinanderliegen. Damit wärmen sich ihre Vogelbeine auf und es wird ihnen nie kalt. Das warme Blut erwärmt sich mit dem Kalten also wie in einem...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Den Traum vom eigenen Haus haben auch Vögel.
10 7 14

Artenschutz zum Mitmachen
Warum Vögel Nistkästen brauchen

Die Vögel finden oft besonders im Stadtgebiet oder stark verbauten Gebieten keine oder kaum mehr Plätze um zu Nisten. Aber auch Fledermäuse haben da ihre Probleme. Wer den kleinen Fliegern unter die Flügel greifen will der baut oder kauft Nistkästen. Im Herbst bauenDer Herbst ist die ideale Jahreszeit um die Nistkästen zu bauen. Eine kreative Unterhaltung und einfache Aufgabe die sehr gut für Kinder geeignet ist. Bauanleitungen für Nistkästen gibt es im Internet (siehe unten) und bestimmt...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
18

Unter Wölfen, Bären und Geiern
Der Wilde Berg im TV

Ein Kamerateam war in Mautern für Dreharbeiten zu Gast. Aufmerksam geworden bin ich durch diesen Artikel der WOCHE Leoben. Hier erfährt man auch wie diese zeitaufwendige Produktion zu Stande kam. Das Ergebnis ist unter dem Titel: "UNTER WÖLFEN, BÄREN UND GEIERN - Ein Jahr im Wildpark Mautern" demnächst im TV zu sehen. Das werde ich mir nicht entgehen lassen. Ausstrahlungen: ORF II (Österreich Bild am Sonntag) am 24.3.2019 um 18.30 Uhr 3sat am 25.3.2019 um 20:15 Uhr Mein...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
1 1 33

Tiere
Alpaka

Alpaka Schau in der Tierzuchthalle Traboch

  • Stmk
  • Leoben
  • Norbert Ortner
1 1 5

Winter
Tiere im Winter

Das Gamskitz sieht krank aus ich hoffe es kommt über den strengen Winter

  • Stmk
  • Leoben
  • Norbert Ortner
7

Winter
Schneefall

Wenn der Schnee wieder vom Himmel fällt,  kommen auch die Vögel wieder vermehrt zur Futterstelle...

  • Stmk
  • Leoben
  • Norbert Ortner
Krümmel: Der 2jährige männliche Hamster Krümmel sucht ein kuscheliges neues Zuhause. Er wurde wegen Zeitmangel abgegeben.
1 5

Tierecke
Liebevolles Zuhause gesucht

Bei Interesse bitte kontaktieren Sie: Landestierschutzverein f. Steiermark Grabenstraße 113 8010 Graz Tel.: 0316/68 42 12 email: tierheimgraz@aon.at www.landestierschutzverein.at Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-11 und 14-17 Uhr, So und Feiertag geschlossen

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Nala: Nala ist eine ca. 5 Monate alte, mittelgroße Mischlingshündin, die zu Hause nicht mehr erwünscht war. Leider hat sie dort auch nicht besonders viel Gutes erlebt, und so ist sie nun auf der Suche nach erfahrenen und vor allem geduldigen neuen Besitzern, die ihr viel Liebe entgegenbringen.
1 10 6

Tierecke: Die süßesten Vierbeiner

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie um mehr über die Schützlinge zu erfahren  Bei Interesse bitte kontaktieren Sie:Landestierschutzverein f. Steiermark Grabenstraße 113 8010 Graz Tel.: 0316/68 42 12 email: tierheimgraz@aon.at www.landestierschutzverein.at Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-11 und 14-17 Uhr, So und Feiertag geschlossen

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Meerschweinchen: Wegen schlechter Haltung wurden mehr als hundert Meerschweinchen vom Amt abgenommen. Nun warten sie im Tierheim auf die besten Plätze bei Meerschweinchenliebhabern. Es sind sowohl Weibchen als auch kastrierte Männchen, sowie männliche und weibliche Jungmeerschweinchen im Tierheim, die auf ihre Chance warten!
7 6

Tierecke: Wir suchen einen Besitzer

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie um mehr über die Schützlinge zu erfahren  Bei Interesse bitte kontaktieren Sie:Landestierschutzverein f. Steiermark Grabenstraße 113 8010 Graz Tel.: 0316/68 42 12 email: tierheimgraz@aon.at www.landestierschutzverein.at Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-11 und 14-17 Uhr, So und Feiertag geschlossen

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
3

Katzen und ihre geheime Sprache

BUCH TIPP: Susanne Schötz – "Die geheime Sprache der Katzen" Prof. Dr. Susanne Schötz lehrt und forscht im schwedischen Lund als Professorin für Phonetik. Die Autorin lebt derzeit mit ihrem Mann und immerhin fünf Katzen zusammen. Mit den Methoden der Sprachwissenschaft erklärt die Autorin die Sprache dieser Haustiere. Neben einem Schnellkurs in Katzen-Phonetik werden auch wertvolle Tipps zum Umgang mit der eigenen Katze gegeben. Für alle, die ihre Vierbeiner besser verstehen möchten. Ecowin...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Weltweit unterwegs im Arten- und Naturschutz

BUCH TIPP: Harald und Gaby Schwammer – "Im Einsatz für gefährdete Arten - Vom Tiergarten Schönbrunn um die ganze Welt" Die Autoren Harald und Gaby Schwammer sind weltweit unterwegs, um als Mitarbeiter im Tiergarten Schönbrunn im Artenschutz und in Naturschutzprogrammen tätig zu sein. Anhand von Tagebucheinträgen, Illustrationen und Erklärungen zu den gefährdeten Tierarten wird der Leser mit auf die Reise genommen. Ob Meeresschildkröten in der Türkei, Schimpansen in Tansania oder...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Hund Sammy: Der kleine Mischlingsrüde Sammy ist erst 10 Monate alt und mit Kindern aufgewachsen. Er musste ins Tierheim, da noch ein Baby erwartet wurde und dann keine Zeit mehr für Sammy da ist. Er ist anfangs eher schüchtern, taut dann aber gleich auf. Er wünscht sich ein liebevolles, ruhiges Zuhause.
9 12

Tierecke: Diese süßen Vierbeiner suchen ein neues Zuhause

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie um mehr über die Schützlinge zu erfahren  Bei Interesse bitte kontaktieren Sie:Landestierschutzverein f. Steiermark Grabenstraße 113 8010 Graz Tel.: 0316/68 42 12 email: tierheimgraz@aon.at www.landestierschutzverein.at Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-11 und 14-17 Uhr, So und Feiertag geschlossen

  • Steiermark
  • Kerstin Kögler
Kater Max und Moritz: Die beiden lieben, einjährigen, kastrierten Kater Max und Moritz (am Foto Max) sehen sich zum Verwechseln ähnlich und mögen sich auch so gerne, dass sie zusammen bleiben möchten. Sie suchen ein liebevolles Zuhause mit Freigang.
7 6

Tierecke: Wir suchen ein neues Zuhause

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie um mehr über die Schützlinge zu erfahren  Bei Interesse bitte kontaktieren Sie:Landestierschutzverein f. Steiermark Grabenstraße 113 8010 Graz Tel.: 0316/68 42 12 email: tierheimgraz@aon.at www.landestierschutzverein.at Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-11 und 14-17 Uhr, So und Feiertag geschlossen

  • Stmk
  • Graz
  • Kerstin Kögler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.