14.03.2016, 11:30 Uhr

Ausstellung im Kaffeehaus: Kunst und Kunst ergänzt sich gern

Die Künstler der Ausstellung im Leobener Café Erzherzog Johann mit Elke Chou (3.v.li.).
LEOBEN. Vergangene Woche fanden sich kurzfristig fünf verschiedene Künstler im Café Erzherzog Johann zu einer Ausstellung ein. Michael Obersteiner brachte seine Skulpturen mit, Igor Rakocevic zeichnete vor Ort Schnellportraits und Momir Vidic, Renate Gärtner und Dagmar Rosenberger stellten ihre unterschiedlichen Bilder aus. "Alles was hängt ist Handwerk", sagte Michael Obersteiner, der mit seinem Art & Kult Club das Kulturleben in Leoben ankurbeln will.
Eine Ausstellung der besonderen Art, mit Hobbykünstlern wie Berufsmalern, Leobnern wie Franzosen, Malerei wie Skulpturen. Café Inhaberin Elke Chou stellt ihre Räumlichkeiten gerne für Ausstellungen zur Verfügung und zu Stammgästen wie Michael Obersteiner kann man man auch schwer "Nein" sagen. Ob alte Freunde, wie Michael Obersteiner, Igor Rakocevic und Momir Vidic, oder zufällige Künstlerkolleginnen, wie Renate Gärtner und Dagmar Rosenberger, mit der bunten Mischung an Künstlern war bei der spontanen Ausstellung in Leoben für jeden etwas dabei. "Gute Sachen kann man nur spontan machen", sagte der aus Paris stammende Igor Rakocevic, der auf seinem Besuch in Österreich spontan von seinem Freund Michael Obersteiner zum Porträtzeichnen überredet wurde.

Mehr Infos über die Künstler:
Momir Vidic, www.artevid.com
Michael Obersteiner, www.3dkunst.at
Igor Rakocevic, Atelier Katun
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.