01.05.2016, 23:28 Uhr

Trieben patzt bei Schlusslicht Ramsau

Philipp Danner schoss Admont mit einem Doppelpack zum Sieg gegen Landl.

Gebietsliga: Admont bleibt Meister der Effizienz, Öblarn ist neuer Zweiter

TUS Admont – FC Landl 2:1 (1:0).
Tore: Philipp Danner (2); Martin Reif (Eigentor).

Admont steuert weiterhin mit großen Schritten auf den Meistertitel zu. Meister der Effizienz ist die Tokic-Elf bereits jetzt. Gegen Landl gelang nämlich der vierte Sieg mit einem Tor Vorsprung in Serie. Ein Doppelpack von Philipp Danner sicherte den sechsten Sieg im sechsten Frühjahrsspiel. Den letztlich wirkungslosen Anschlusstreffer für Landl in der Schlussminute steuerte ebenfalls ein Admonter bei.

FC Gaishorn – FSV Öblarn 2:5 (1:2).
Tore: Marco Schüttner, Christian Simbürger; Christian Puchner (2), Marwin Flammer, Marius Argintaru (Elfmeter), Thomas Zandl.

Öblarn setzte sich mit einem klaren Erfolg in Gaishorn wieder auf Rang zwei. Schon nach acht Minuten führten die Gäste, ehe dem kurz davor eingewechselten Marco Schüttner in der 24. Minute der Ausgleich gelang. Danach allerdings spielte Öblarn groß auf.

FC Ramsau – SV Trieben 3:1 (1:0).
Tore: Fabio Perali (2), Simon Rettensteiner; Benjamin Zeiselberger.

Stark ersatzgeschwächt verspielte Trieben bei Schlusslicht Ramsau viel Kapital im Titelkampf. Zwei Tore von Perali und ein später Treffer von Rettensteiner brachten die Paltentaler zu Fall.

SV Stein/Enns – FC Schladming II 2:1 (0:1).
Tore: Michael Hirz (2, 1 Elfmeter); Fabian Winter.

Nach dem 0:1 in Minute 19 sah es lange nach einer Überraschung aus. Ein Doppelpack von Michael Hirz in den Minuten 50 und 52 ließ aber letztendlich Stein/Enns jubeln.

TUS Ardning – SV Hall 1:5 (0:2)
Tore: Sebastian Jamnig; Manuel Tiefenbacher (2), Anton Wagner, Michael Limmer, Fritz Bammer.

Mit einem klaren Erfolg in Ardning betonte Hall seine Zugehörigkeit zu gesicherten Mittelfeld der Liga. Dahinter klafft ein Loch mit acht Punkten in Richtung Abstieg – mit Ardning mittendrin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.