08.05.2016, 18:58 Uhr

Bilanz des Roten Kreuzes Judenburg: 1,1 Millionen Kilometer im Jahr gefahren

Fotos: Heinz Waldhuber -

23.327 Einsätze und dabei mehr als 1,1 Millionen Kilometer zurückgelegt. Eine Bilanz, die längst nicht alltäglich ist. Und so sollte man auch die Leistungen des Roten Kreuzes sehen, deren Bezirksstelle Judenburg am vergangenen Freitag Rechenschaft zog. Vor dem Hintergrund sich ändernder Strukturen, auf die Bezirksleiter Primarius Gernot Maurer einging: „Im Zuge der Bestrebungen des Landesverbandes, die Rotkreuzlandschaft zu verändern und Strukturen zu straffen, wurden neue Versorgungsräume angedacht und Kooperationen auf den Weg gebracht“. - Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.