11.09.2016, 14:34 Uhr

Gemeinsame Fahrt zum St. Peterer Treffen in St. Peter am Ottersbach

Sankt Peter am Ottersbach: Seniorenbund St. Peterer Treffen | Der Seniorenbund von St. Peter ob Judenburg mit Obmann Erich Mlakar und St. Peter am Kammersberg mit Obfrau Grete Debelak fuhren am 9. September 2016 gemeinsam mit einem Reisebus der Fa. Tieber zum traditionellen St. Peterer Treffen des Seniorenbundes nach St. Peter am Ottersbach. Bereits am Vormittag besuchte man in Wittmannsdorf die dortige aufwendig restaurierte Ottersbachmühle und wurden von Herrn Strohmaier durch dieses 400 Jahre alte Gebäude geführt.
Zu Mittag fand man sich dann in der Ottersbachhalle ein, wo Obmann Anton Liebmann 250 Senioren aus allen steirischen Orten mit dem Namen St. Peter begrüßte. Landesobmann BR Gregor Hammerl war gekommen und erinnerte alle Senioren an die Vorzüge des Steirischen Seniorenbundes und dass Österreich das Land sei, das beim Pflegegeld Weltspitze sei.
Als Ehrengäste waren LAbg. Anton Gangl, Bürgermeister Reinhold Ebner, der Seniorenbundbezirksregionalobmann Johann Lautner und Dechant Mag. Wolfgang Toberer gekommen, um die unternehmenslustigen Senioren zu begrüßen. Im Anschluss unterhielten die Sängerrunde und die Tanzgruppe des Seniorenbundes St. Peter am Ottersbach und zwei Musikanten die älteren Semester.
Bei der anschließenden Obleutekonferenz, standen organisatorische Fragen zur Debatte und der nächstjährige Veranstaltungsort wurde besprochen. Mit einem Besuch im Rosengarten endete dieser schöne Tag der Obersteirer in der Südoststeiermark.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.