St. Peter am Kammersberg

Beiträge zum Thema St. Peter am Kammersberg

Politik
Wolfgang Zanger tritt in Lobmingtal an.
5 Bilder

Gemeinderatswahl
Zanger tritt als Spitzenkandidat an

Nationalratsabgeordneter will Mehrheit der ÖVP brechen. SPÖ holt bekannten Rechtsanwalt an Bord. Insgesamt wird die Parteienlandschaft in der Region bunter. MURTAL/MURAU. Die FPÖ geht mit ihren Kandidatenlisten für die Gemeinderatswahl in die Offensive und liefert dabei die erste Überraschung: Der langjährige Nationalratsabgeordnete Wolfgang Zanger tritt in seiner Heimatgemeinde Lobmingtal als Spitzenkandidat an und will um den Bürgermeistersessel kämpfen. Das erklärte Ziel ist es, die...

  • 13.02.20
  •  1
Leute
Ein großartiges Galakonzert gaben am Mittwoch, 18. September 2019, die zwei weltbekannten Musiker 
Alejandra Torres und Roberto Quintero im Schloss Feistritz in der Gemeinde St. Peter/Kammersberg.
132 Bilder

ST. PETER AM KAMMERSBERG
Weltklasse-Duo: Alejandra Torres und Roberto Quintero im Schloss Feistritz zu Gast

Kulturmanager und Musikproduzent Marco Zeiler konnte kürzlich den Auftritt eines Weltklasse-Duos im Schloss Feistritz ankündigen. ST. PETER AM KAMMERSBERG. Es war quasi eine Vorpremiere, die das Publikum im Saal des Schlosses Feistritz erlebte. Alejandra Torres präsentierte ihr neues Album „Cuatro Estaciones“ (Die vier Jahreszeiten). Im Jahr 2017 stellte die aus Kolumbien stammende und schon lange Zeit in Österreich lebende Alejandra Torres, für die St. Peter längst so etwas wie eine...

  • 25.09.19
  •  1
Leute
Luis aus Südtirol ist im Anmarsch.

Gewinnspiel
Luis aus Südtirol ist "Weibernarrisch"

Wir verlosen Tickets für das neue Programm des Kabarettisten. ST. PETER AM KAMMERSBERG. Luis ist vermutlich eines der letzten Exemplare einer aussterbenden Spezies: als Bergbauer mit einem kleinen Hof auf 1.400 Metern Meereshöhe hat man es nun einmal nicht leicht. Wind und Wetter und dem sonstigen Wahnsinn des alltäglichen Lebens ausgesetzt, meistert er jedoch den Alltag mit Bravour. Keine Frau Mit Hilfe des Internets verschafft er sich Zugang in eine ihm bis dato vollkommen unbekannte...

  • 18.09.19
Lokales
Die Marktgemeinde St. Peter am Kammersberg präsentiert sich als moderne Wohn- und Schulgemeinde. Bürgermeister Herbert Göglburger will weiter kräftig in die Infrastruktur investieren.

Sonderthema St. Peter am Kammersberg
Gemeinde mit „Pfiff“

Kultur und Brauchtum sind die Eckpfeiler der Marktgemeinde St. Peter am Kammersberg. Die Gemeinde punktet mit Wohn- und Lebensqualität sowie tollen schulischen Ausbildungsstätten. Die Marktgemeinde stellt sich vor Die Marktgemeinde St. Peter am Kammersberg liegt inmitten des Katschtales im Bezirk Murau. ST. PETER/KBG. Die Gemeinde besteht aus den sieben Katastralgemeinden Althofen, Feistritz, Kammersberg, Mitterdorf, Peterdorf, Pöllau und St. Peter. Das...

  • 14.06.19
Leute
Der nächste Maturaball steht am Samstag am Programm.

Murtal & Murau
Die Schüler bitten zum Tanz

Gleich vier Bälle stehen am Samstag in der Region am Programm. MURTAL. Vier Stationen kann man sich als Balltiger am Samstag in den Bezirken Murtal und Murau aussuchen. Die Schüler der HAK Judenburg feiern ab 19 Uhr in der Zechnerhalle in Kobenz unter dem Motto "HAK School Musical - We´re breaking free". Für Unterhaltung sorgen dabei die Schwoazstoaner und PL Soundpark in der Disco. Mehr Bälle Gleichzeitig wird in Oberzeiring der Bauernball der Landjugend gefeiert. Die Polonaise beginnt...

  • 18.01.19
Lokales
Besonderes Schauspiel in der Greimhalle.

Christi Geburt-Spiel
Ein Auftritt alle zehn Jahre

70 Darsteller zeigen heuer wieder das Christi Geburt-Spiel in St. Peter am Kammersberg. ST. PETER/KBG. In St. Peter am Kammersberg wird Weihnachten alle zehn Jahre auf besondere Art gefeiert: In einem Laienschauspiel wird das Geschehen von Weihnachten im „Christi Geburt-Spiel“ dargestellt. Erstmals wurde dieses Schauspiel im Jahr 1922 aufgeführt, seit 1968 wird es alle zehn Jahre vom Gesangverein organisiert und zur Aufführung gebracht. Zum dritten Mal in Folge leitet Chorleiterin Andrea...

  • 19.12.18
Leute
140 Bilder

Bergmesse am Greim feierte 20 Jahrjubiläum

Am Sonntagvormittag wurde auf der Schöneben am Fuße des 2.474 m hohen Greim in der Marktgemeinde St. Peter am Kammerberg von Diakon Rupert Unterkofler ein Wortgottesdienst gefeiert, der Greimausschuss hatte zu dieser Feier geladen. Vor genau 20 Jahren wurde ein Bildstock von Diakon Rupert Unterkofler gesegnet, seither wurde alle Jahr gegen Ende August kirchlich und anschließend gesellig gefeiert. Greimausschussobmann Diethard Zirker freute sich über das so zahlreiche gemeinsame Feiern und...

  • 19.08.18
Leute
256 Bilder

Feuerwehrrüsthaus für Feistritz wurde gesegnet

Ein lang ersehnter Tag war am Sonntag die Segnung und offizielle Übergabe des neuen Feuerwerhrrüsthauses in Feistritz in der Gemeinde St. Peter am Kammersberg. In zwei Jahren Bauzeit wurde das Projekt umgesetzt. Von den Gesamtkosten von 750.000 Euro hatte auch die FF Feistritz rund 200.000 Euro aufgebracht in Form von rund 9.000 Stunden Eigenleistungen und finanzieller Beteiligung am Bau. Diakon Rupert Unterkofler segnete das Rüsthaus. HBI Nico Bischof und sein Stv. Gerald Sumann leiten seit...

  • 12.08.18
Leute
213 Bilder

Viel Spaß für 43 Kinder beim Sportcamp in St. Peter

Nach Murau, Stadl - Predlitz, Krakaudorf war in der Woche vom 6. bis 10. August das Memory Spiel und Sportcamp am Sportplatz St. Peter am Kammersberg zu Gast. Die ganze Woche waren die Kinder von 5 bis 14 Jahren voll beschäftigt mit verschiedenen Spielen, verschiedenen Turnieren und betreutes freies Spielen. Alle Mädchen und Buben hatten viel Spaß. Die Kinder wurden am Vormittag von den Eltern zum Camp gebracht und am Abend wieder abgeholt. Über den Tag waren sie mit Mittagessen und Obstjausen...

  • 10.08.18
Sport
Start zum Halbmarathon, dem Hauptbewerb beim Holzstraßenlauf in St. Peter am Kammersberg. Fotos: Pfister
326 Bilder

Tolle Stimmung beim 17. Holzstraßenlauf in St. Peter am Kammersberg

In der beschaulichen Landgemeinde St. Peter am Kammersberg im Bezirk Murau fand am Samstag, 4. August 2018, ein weiterer Holzstraßenlauf statt. Bei brütender Sommerhitze nahmen insgesamt 1.140 Starter die Herausforderung in den einzelnen Bewerben des Holzstraßenlaufes, der damit zum 17. Mal stattgefunden hat, an. Trotz der heißen Temperaturen zeigten die Laufsportler tolle Leistungen, was sich in den gelaufenen Zeiten spiegelte. Vor ansprechender landschaftlicher Kulisse und zahlreichen...

  • 07.08.18
Leute
116 Bilder

Holzstraßenlauf 2018 - Siegerehrung der einzelnen Klassen

Die strahlenden Sieger vom Holzstraßenlauf 2018 in St. Peter am Kammersberg. Alle haben ihr Bestes gegeben, dies bei der wirklichen "Affenhitze", wie manche es bezeichnet hatten. Einen ausführlichen Bildbericht von dieser weiteren gelungenen Sportveranstaltung finden Sie in der nächsten Printausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.

  • 04.08.18
Leute
289 Bilder

Impressionen vom Holzstraßenlauf 2018

Tolle Stimmung kennzeichnete am Samstag die 17. Auflage des Radi Steiermark Holzstraßenlaufes in St. Peter am Kammersberg. Bei sehrgroßer Hitze waren weit über 1.000 Läuferinnen und Läufer am Start, von ganz klein bis hin zu den Senioren. Die MURTALER ZEITUNG wird ausführlich darüber berichten. Von der Siegerehrung gibt es online eine eigene Bildergalerie.

  • 04.08.18
Leute
67 Bilder

Impressionen von der Mondfinsternis

Aufgenommen in Althofen - Gemeinde St. Peter am Kammersberg Hier die ersten Fotos von der totalen Mondfinsternis. Das Ende der Finsternis naht..  Aus, vorbei ist das Himmelsspektakel.  

  • 27.07.18
  •  1
  •  5
Leute
420 Bilder

St. Peter: Unterer Markt feierte mit oberen Markt

Ein Fest besonderer Art und könnte für viele Vorbild sein: In St. Peter am Kammersberg feiern die Bewohner des oberen und des unteren Marktes gemeinsam ihr Marktfest. Am Samstag trafen sich zum 4. Mal die Bewohner von St. Peter am Festplatz im unteren Ort. Mit Musik, Fahne, dem Komitee und viel Gefolge wurden die Bewohner des oberen Marktes beim Raikaplatz höchstpersönlich abgeholt und der Zug ging zum Festplatz. Die beiden Komitees (unterer und oberer Markt) leiten Max Lercher sen. und Edi...

  • 21.07.18
Lokales
Die Jugendwettkampfgruppe Schützing in Aktion.
3 Bilder

Feuerwehrnachwuchs des Bereichs Feldbach räumte bei Landesbewerb groß ab

Heimische Teams eroberten in St. Peter am Kammersberg zahlreiche Stockerlplätze. REGION. In St. Peter am Kammersberg tummelte sich zwei Tage lang der steirische  Feuerwehrnachwuchs. 2.900 Kinder bzw. Jugendliche stellten sich dem Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb (12 bis 15 Jahre) bzw. dem 11. Bewerbsspiel (10 bis 12 Jahre). Die Feuerwehrjugend aus dem Bereich Feldbach trumpfte bei den Bewerben ganz groß auf. Beim Bewerbsspiel sicherte sich das Team Studenzen I beim Bronzebewerb den...

  • 17.07.18
Sport
Zum Landessieger in der Königsdisziplin „Bronze“ kürte sich die Feuerwehrjugendgruppe „Labuch“ aus dem Bereichsfeuerwehrverband Weiz
9 Bilder

Feuerwehrjugendleistungsbewerb 2018 - Die Sieger kommen aus dem Bereichsfeuerwehrverband Weiz!

Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in St. Peter am KammersbergZum Landessieger in der Königsdisziplin „Bronze“ kürte sich die Feuerwehrjugendgruppe „Labuch“ aus dem Bereichsfeuerwehrverband Weiz aus rund 170 Teams. Mit einer Zeit von 49,06 Sekunden auf der Hindernisbahn und von 71,88 Sekunden beim Staffellauf erreichte die Jugendwettkampfgruppe Labuch mit 0 Fehlerpunkten, 1.056,06 Gesamtpunkte und somit den ersten Platz! Den dritten Platz konnte die Feuerwehrjugend „Prebensdorf“ (BFV Weiz)...

  • 16.07.18
  •  3
  •  3
Lokales
DER TAGESIEGER - die "Schützinger" mit Ehrengästen und Fans bei der Siegesfeier.
5 Bilder

Top-Platzierungen für Feuerwehrjugend aus dem Bereich Feldbach beim Landesbewerb

Die Murauer Marktgemeinde St. Peter am Kammersberg stand vom Freitag, dem 13. Juli bis Samstag, 14. Juli 2018, ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend Steiermark. In Summe waren in St. Peter rund 2.900 Kids und Jugendliche des steirischen Feuerwehrnachwuchses beim 48. Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb (12 bis 15 Jahre) bzw. beim 11. Bewerbsspiel (10 bis 12 Jahre) zu Gast, um ihre „Champions 2018“ zu küren. Die Feuerwehrjugend aus dem Bereich Feldbach sicherte sich zahlreiche Top-Platzierung bei...

  • 15.07.18
  •  1
Leute
284 Bilder

Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb der Jugend - Schlusskundgebung

Am Samstagnachmittag ging der 2-tägige Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb für die Feuerwehrjugend am Sportplatz St. Peter am Kammersberg mit der Schlusskundgebung und Siegerehrung zu Ende.  Am Schluss wurde die Bewerbsfahne an die Gastgebergemeinde und Feuerwehr übergeben, die nächstes Jahr den Jugendleistungsbewerb ausrichten wird, es ist dies Mautern sein. Einen Bericht vom Landesfeuerwehr-Leistungswettbewerb in St. Peter am Kammersberg finden Sie auch in der Printausgabe Ihrer Murtaler...

  • 14.07.18
Leute
268 Bilder

Feuerwehrjugend kämpft in St. Peter am Kammersberg

Rund 2.500 Mädchen und Burschen in den steirischen Feuerwehren trafen sich am Wochenende in St. Peter am Kammersberg zum diesj. Landesjugendleistungsbewerb. Mit dem Hissen der Bewerbsfahne und offizieller Eröffnung durch LBD Stv. Erwin Grangl und LH Stv. Michael Schickhofer gin es für die Teams an den Start. Rund 170 Berwerter unter der Leitung von Landesjugendbeauftragten Johiannes Matzhold hatten die Aufgabe, Punkte je nach Zeit und Genauigkeit der Bewerbsteilnehmer zu vergeben. Einen...

  • 13.07.18
Leute
124 Bilder

NMS St. Peter verabschiedete 4. Klasse

Mit einer Feierstunde wurden am Donnerstagabend 29 Schüler und Schülerinnen der NMS St. Peter am Kammersberg nach 4 Jahren in der Schule verabschiedet. Mit zahlreichen Fotos wurde an die vielen Erlebnisse erinnert. Dazwischen wurde getanzt, gelacht und auch an die Lehrer und Lehrerinnen ihre Zeugnisse verteilt. Schließlich wurde den Klassenvorständen von den Kindern und auch Eltern gedankt.

  • 06.07.18
Leute
150 Bilder

Das Schlaraffenland in der VS St. Peter

Wer möchte nicht einmal einen Tag im Schlaraffenland verbringen? Die Kinder der Volksschule St. Peter hatten im Rahmen der Schulschlussfeier diese Gelegenheit. Ihre Eltern, Opas, Omas konnten miterleben, dass es den Kindern lustig war, im Schlaraffenland zu sein. VS Dir. Andrea Ofner verabschiedete zum Schluss die Kinder, die nun in der NMS ihre weitere Schullaufbahn fortsetzen. Der Elternverein lud anschließend zu einem Schulfest vor der Schule ein. 

  • 05.07.18
Leute
143 Bilder

Sensenmäher trafen sich zum Landesentscheid

Großes Interesse gab es am Samstagnachmittag für das Sensenmähen der Landjugend in Peterdorf. Der Landesentscheid wurde auf der "Moarwiese" in Peterdorf ausgetragen. In der Jury war kein geringerer als der frühere Bundessieger Gottfried Schindlbacher mit Bürgermeister Herbert Göglburger und KO t. Martin Siebenhofer. Viele Besucher verfolgten das Können der Jugend im Sensenmähen. Die Ergebnisse und weiteren Bericht gibt es demnächst in der MURTALER ZEITUNG.  

  • 30.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.