st. peter am ottersbach

Beiträge zum Thema st. peter am ottersbach

Bürgermeister Reinhold Ebner (hinten, 3.v.r.) u.a. mit Landesrätin Juliane Bogner-Strauß (hinten, M.), VS-Direktor Reinhart Kirchengast (hinten, 3.v.l.) und LAbg. Julia Majcan (hinten, l.).
1 Video

St. Peter am Ottersbach
Neues Schulzentrum mit vielen Vorzügen (plus Video)

In St. Peter feierte man Spatenstich für neues Schulzentrum. ST. PETER AM OTTERSBACH. Zwei Volksschulen sind in der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach im Zuge der Gemeindefusion geschlossen worden – jene in St. Peter selbst ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Lange hat man überlegt, wie man eine Modernisierung der Volksschule am besten handhaben könnte. So wurde schon in den Jahren 2018 und 2019 im Auftrag des Landes von der "h2 Architektur ZT KG" eine Studie durchgeführt, in der fünf...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Ottersbachmühle in Wittmannsdorf ist immer einen Abstecher wert und ein touristischer Magnet der Marktgemeinde.
Aktion 3

Ortsreportage St. Peter am Ottersbach Teil II
Landschaft der Lebenslust

In St. Peter bietet man alle Voraussetzungen für pures Freizeitvergnügen. ST. PETER AM OTTERSBACH. Die Naturlandschaft von St. Peter am Ottersbach lädt zum Entschleunigen ein. Während sich die Jugend etwa am Trendsportplatz oder im Sommer im Freibad austoben kann, stehen Erwachsenen z.B. im Rahmen des Wandernetzes viele genussvolle Optionen offen. Dabei bietet sich ein Abstecher zur Weinwarte oder den hervorragenden regionalen Winzern an. Große MuseumsvielfaltQuasi ein Muss ist der Besuch der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Bürgermeister Reinhold Ebner will den Fahrplan für eine zukunftsfähige Gemeinde unbedingt einhalten. Priorität hat der Schulcampus.
Video 2

Ortsreportage St. Peter am Ottersbach Teil I
Zukunftsplan ist auf Schiene (plus Video)

4,4 Millionen werden in neuen Schulcampus investiert! ST. PETER AM OTTERSBACH.In St. Peter am Ottersbach lässt man sich nicht von seinem Weg abbringen. Bis zum Jahr 2030 will man in der Marktgemeinde, die u.a. für die Ottersbachmühle und die zahlreichen ausgezeichneten Winzer bekannt ist, eine Infrastruktur geschaffen haben, welche die Zukunftsfähigkeit garantiert. Eine der wichtigsten Säulen, die Nahversorgung, hat man im Vorjahr mit der Eröffnung des Spar-Marktes im Ortszentrum ja bereits...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der Meister bei der Arbeit: Josef Fuchs in seiner heimeligen Werkstatt in Wiersdorf in der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach.
Aktion Video 2

Regionale Handwerkskunst
"Gefuchste" Porträts in Lindenholz (plus Video)

Porträtschnitzer Josef Fuchs aus Wiersdorf verewigt in liebevoller Präzisionsarbeit Menschen in Holz. ST. PETER AM OTTERSBACH. Was haben Steiermarks Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Entertainer Harry Prünster und die mittlerweile schon verstorbenen Magier Siegfried und Roy gemeinsam? Sie alle wurden von Josef Fuchs aus Wiersdorf in der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach porträtiert. Der 61-jährige Faßbindermeister verewigt Menschen in Lindenholz. Dass der bescheidene Flügelhornist der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Training im Wohnzimmer: Dragutin Mezga macht es vor – Alyona Hofer und Co üben via Zoom von zu Hause aus.

Karate
Karateka bleiben auch im Wohnzimmer fit und fokussiert

Sportler des Austria Shitokai Verbands kommen ohne Trainingsrückstand aus dem Lockdown bzw. durch die Corona-Zeit.  REGION. Der Austria Shitokai Verband hat im Bezirk Südoststeiemark Trainingsgruppen in Bad Radkersburg, Gnas, Mureck, St. Peter am Ottersbach und Tieschen. Heuer war kein leichtes Jahr für den Verband. Im ersten Lockdown ist das Training flachgefallen, ab 1. Mai trainierte man mit Abstand und in kleinen Gruppen im Freien. Training via ZoomDer zweite "harte" Lockdown hat Sensei...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Einbruch
Unbekannte räumten Wohnwagen und Mobilheim aus

Einbrecher erbeuteten irgendwann im Zeitraum von 9. bis 14. November auf einem Campingplatz in St. Peter am Ottersbach mehrere Elektrogeräte sowie Werkzeug. Die unbekannten Täter verschafften sich durch Aufzwängen einer Holztür Zutritt zu einem Wohnwagenzubau mit dazugehörigem Abstellraum und gelangten so auch in ein Mobilheim. Die Einbrecher ließen drei Fernsehgeräte, eine Stereoanlage, eine Kaffeemaschine, eine Stichsäge, sowie umfangreiches Taucherzubehör mitgehen. Von der Terrasse eines...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der angelobte Gemeinderat rund um Bürgermeister Reinhold Ebner (vorne, 4.v.r.) mit Ehrengästen.

St. Peter am Ottersbach
Offizieller Start für den Gemeinderat

In St. Peter am Ottersbach ging die Konstituierung des Gemeinderats über die Bühne.  ST. PETER AM OTTERSBACH. Nun konnte auch in der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach die konstituierende Sitzung des Gemeinderats stattfinden. Zur Vorgeschichte: Die Bürgerliste hatte das Wahlergebnis angefochten. Eine der Begründungen dafür hat gelautet, dass die Türen des Gemeindeamts für Wahlbeisitzer und Wahlzeugen teils versperrt gewesen wären, während sich der Bürgermeister mit Wahlkarten und Stimmzettel...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Sieben Tore von Mario Pavec, aber noch kein Punkt.

Unterliga Süd
St. Peter wartet noch auf den ersten Punkt

Acht Runden hat St. Peter am Ottersbach in der Unterliga Süd absolviert und liegt ohne Punkt am letzten Platz. Hoffnung gibt es in der neunten Runde, wenn der Vorletzte Kirchbach zu Gast ist. Auf den ersten Heimsieg hofft auch Hof/Straden – zuletzt 1:3 in Klöch – im Derby gegen Deutsch Goritz. Und Paldau möchte nach zwei Auswärtssiegen in Folge in einem weiteren Bezirksderby Tabellenführer Klöch fordern.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Die Kinder der 3A-Klasse der Volksschule Gnas beteiligten sich an der Aktion "süß oder sauer".
8

Sicherheit
Apfel oder Zitrone – statt Aktion scharf

Die Marktgemeinde Gnas hatte im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche an drei Tagen eine Aktion mit den 3. Klassen der Volksschule Gnas organisiert. Die Schüler gingen im Workshop mit Anna Maria Maul vom Klimabündnis Steiermark Fragen zur umweltfreundlichen Mobilität und zum Klimawandel auf den Grund. Welche Alternativen bestehen zum Mama-Taxi? Was ist CO2 und was hat das mit dem Verkehr zu tun? Was ist der Klimawandel überhaupt? Das gemeinsame Fazit: Mal auf das Auto verzichten und mit dem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Überraschung in Hof: Maximilian Opferkuch (Mitte) und St. Stefan.

Unterliga Süd
Frischer Wind St. Stefan bläst nun gegen Paldau

Eine junge Mannschaft und ein junger Trainer sorgten zum Auftakt der Unterliga Süd für Furore. Nach dem 1:0-Heimsieg gegen Straden landete das Team von St. Stefan mit Trainer Oliver Scheucher bei Titelmitfavorit Hof den nächsten Coup. Heimkehrer Maximilian Opferkuch und Clemens Lerner katapultierten mit ihren Treffern St. Stefan auf den zweiten Tabellenplatz hinter Leader Loipersdorf. Nun wartet auf Opferkuch und Co. das Derby gegen Paldau. Im letzten Spiel des vergangenen Herbstes schickte St....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Rückkehrer Filip Filipovic tritt mit Hof in St. Peter an.

Unterliga Süd
Treffen der Torjäger und Titelanwärter

Bereits in der vergangenen abgebrochenen Saison der Unterliga Süd waren St. Peter am Ottersbach und Hof bei Straden im Spitzenfeld der Liga und zeitweilig auch Tabellenführer. Zum Auftakt treffen die beiden Teams am 29. August mit Beginn um 19 Uhr in St. Peter wieder aufeinander. Es wird auch ein Treffen der Torjäger Mario Pavec und Filip Filipovic, der zu Hof zurückkehrte. Im letzten Herbstspiel erzielte Pavec drei Treffer beim 5:2-Sieg von St. Peter in Hof. Filipovic – damals noch Straden –...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Ein Abstecher in die Ottersbachmühle lohnt sich. Hier lässt sich Geschichte erfahren und Kulinarik genießen.
3

Ortsreportage St. Peter am Ottersbach
Ein Abenteuer für alle Sinne

Die Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach ist schon alleine wegen der wunderschönen Landschaft immer eine Reise wert. Wer gerne zu Fuß durch die Natur unterwegs ist, kommt dank der großen Vielfalt an Wanderwegen voll und ganz auf seine Kosten. Ob nun der Rosenberger Weinweg, der Eichriegel-Weg, der Kalvarienberg-Weg oder der 4-Berge-Weg, es ist für alle Ansprüche eine Route dabei. Wer einen Blick in die Ferne werfen möchte, ist bei der Aussichtswarte an der richtigen Adresse. In 28 Metern Höhe...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Im direkten Anschluss an die Neue Mittelschule soll die neue Volksschule entstehen, die den Schulcampus komplett macht.
2

Ortsreportage St. Peter am Ottersbach
Vision wird Realität

Dem Nahversorgerzentrum soll als nächster Schritt der Schulcampus folgen. St. Peter am Ottersbach bietet knapp 3.000 Einwohner eine Heimat in idyllischer Landschaft. Die Marktgemeinde ist auch als Weindorf mit zahlreichen etablierten Winzern bekannt, was sich in der Weintraube vor dem alten Marktgemeindeamt widerspiegelt. Die Gemeindeverantwortlichen rund um Bürgermeister Reinhold Ebner verfolgen eine langfristige Vision und wollen die Infrastruktur dermaßen stärken, dass St. Peter auch 2030...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
FPÖ-Bezirksobmann Walter Rauch (2.v.l.) gratulierte Andreas Frühauf (3.v.l.) und Franz Paul Liebmann (4.v.l.).
1

FPÖ Südoststeiermark
Neugründung der FPÖ St. Peter am Ottersbach

In St. Peter am Ottersbach hat sich die FPÖ kürzlich mit Obmann Andreas Frühauf neu aufgestellt. ST. PETER. Kürzlich bzw. vor den Gemeinderatswahlen ist in St. Peter am Ottersbach die Neugründung der FPÖ-Ortsgruppe über die Bühne gegangen. Andreas Frühauf wurde zum neuen Obmann gewählt. Als Stellvertreter steht ihm Franz Paul Liebmann zur Seite. Zum Finanzreferenten wurde Robin Sommer gewählt. Schriftführer ist Matthias Schantl. Geleitet wurde die Ortsparteigründung von FPÖ-Bezirksparteiobmann...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Baureportage
Rund um die Uhr Qualität tanken

ST. PETER AM OTTERSBACH. Am Areal des brandneuen Nahversorgerzentrums im Herzen der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach kann man auch auftanken. Direkt neben dem Spar-Markt befindet sich eine Rumpold-Automaten-Tankstelle. An jener werden Markentreibstoffe zu attraktiven Diskontpreisen angeboten. Zur Auswahl stehen Diesel, Dieseltech (ohne Biodieselzusatz), Super und Adblue. Die Tankstelle hat von 0 bis 24 Uhr geöffnet.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das Team des Café Petersplatz begrüßt die Gäste mit einem Lächeln und verwöhnt mit einem großen Angebot.

Baureportage
Café Petersplatz ist der neue Treff im Ortszentrum

Zu einer gelungenen zentralen Nahversorgung in einer Gemeinde zählt natürlich auch ein gemütlicher Treffpunkt für alle Generationen. Ein solcher ist nun auch im neuen Nahversorgerzentrum in St. Peter zu finden. Im Café Petersplatz sorgen Nicole Weber und Maria Mandl gemeinsam mit ihrem Team dafür, dass sich die Gäste wohlfühlen. In den Spar-Markt integriert findet sich auf rund 80 Quadratmetern Fläche ausreichend Platz, um z.B. einen Kaffee zu genießen und zu plaudern. Auf der Terrasse kann man...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das neue Nahversorgerzentrum im Herzen der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach sichert die Lebensmittelversorgung vor Ort.
2

Baureportage
Nahversorgung der Zukunft in St. Peter am Ottersbach

In St. Peter am Ottersbach erreichtdie Nahversorgung eine neue Qualität. ST. PETER AM OTTERSBACH. "Einkaufen, wo ich zu Hause bin" lautet nun das Motto im Herzen der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach. Am ehemaligen Sommerareal ist direkt im Ortskern in einer Bauzeit von rund sechs Monaten ein modernes Nahversorgerzentrum entstanden. Der geplante Startschuss Anfang Juni konnte trotz eines dreiwöchigen Stopps aufgrund der Corona-Krise eingehalten werden. Einkaufen am Puls der ZeitDas Herz des...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Marktleitung mit Christoph Holzer (l.), den Investoren, Bürgermeister Reinhold Ebner (3.v.r.), LAbg. Julia Majcan (2.v.r.) und Landesrat Christopher Drexler (r.).

St. Peter am Ottersbach
Startschuss für Nahversorgerzentrum

In St. Peter am Ottersbach wurde das Nahversorgerzentrum offiziell eröffnet.  ST. PETER AM OTTERSBACH. Die offizielle Eröffnung des Nahversorgerzentrums in St. Peter am Ottersbach, bestehend aus Spar-Markt, dem Café Petersplatz und der Rumpold-Automatentankstelle, hat viele Ehrengäste in die Gemeinde gelockt. Bürgermeister Reinhold Ebner und die Projektinvestorengruppe begrüßten unter anderen Landesrat Christopher Drexler, Landtagsabgeordnete Julia Majcan und Bezirkshauptmann Alexander Majcan....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Familie Otter hat sich die Freude am Laufen nicht nehmen lassen.
1 2

Volksschule St. Peter am Ottersbach
"Laufen trotz Corona"

In St. Peter am Ottersbach ließ man sich vom Laufen nicht abhalten.  ST. PETER AM OTTERSBACH. Der Wald- und Wiesenlauf der Volksschule St. Peter am Ottersbach hätte heuer zum achten Mal über die Bühne gehen sollen. 15 Volksschulen aus der Südoststeiermark bzw. über 1000 Läufer wollten beim Laufevent starten. Aufgrund der aktuellen Situation musste die Veranstaltung abgesagt werden. Schulleiter Reinhard Kirchengast und das Organisationsteam haben sich in der Folge dazu entschlossen,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Vertreter der Team Österreich Tafel helfen in Bad Gleichenberg in Zeiten der Krise: Anton Weiß, Christine Gütl, Christine Monschein, Silvia Vertacnik und Koordinatorin Vizebürgermeisterin Marianne Müller-Triebl (v.l.).

Corona
So helfen die südoststeirischen Gemeinden

In unseren Gemeinden bietet man zahlreiche Hilfstellungen, um die Bevölkerung bestmöglich zu unterstützen. Der Zusammenhalt in den südoststeirischen Gemeinden ist groß. Selbstverständlich wird alles daran gesetzt, dass die Versorgung – im Fokus steht natürlich die Versorgung älterer Menschen bzw. Risikogruppen mit Nahrungsmitteln und Medikamenten – gewährleistet ist. So hat man etwa in den Gemeinden Fehring, Feldbach, Mureck und Tieschen eine Infohotline eingerichtet. In Bad Gleichenberg ist...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das Übergreifen der Flammen auf das Nebengebäude konnte verhindert werden.

Feuerwehr
77 Helden im Einsatz

Sieben Feuerwehren rückten zu Brand eines Wirtschaftsgebäudes aus.  PERBERSDORF. Ein Wirtschaftsgebäude ist in Perbersdorf in der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach in Brand geraten. Sieben Feuerwehren sind mit insgesamt 77 Kräften und zehn Fahrzeugen ausgerückt. Die Löscharbeiten wurden durch den starken Wind erschwert. Das Wirtschaftsgebäude, die Hackschnitzelheizung und ein Fahrzeug wurden Opfer der Flammen. Ein Übergreifen des Feuers auf ein Nebengebäude konnte erfolgreich verhindert...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Simon Glauninger geht engagiert an seine neue Aufgabe heran.

Sozialistische Jugend
Südoststeirer ist neuer Landesgeschäftsführer

Simon Glauninger aus St. Peter am Ottersbach ist neuer Landesgeschäftsführer der Sozialistischen Jugend.  REGION. Zu einem Wechsel ist es nun in Graz an der Spitze der Sozialistischen Jugend Steiermark gekommen. Der 20-jährige Simon Glauninger hat den 22-jährigen Christoph Purgstaller in der Funktion des Landesgeschäftsführers abgelöst. Glauninger, der aus St. Peter am Ottersbach stammt, erhielt 100 Prozent der Delegiertenstimmen.  Themenpaket steht fest„Die kommenden Gemeinderatswahlen sind...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Vertreter der Gemeinde rund um Bürgermeister Reinhold Ebner (4.v.l.) mit Ehrengästen und Ehrenringträgerin Hertha Mayer (4.v.r.).

Neujahrsempfang
St. Peters verdiente Bürger im Rampenlicht

In St. Peter am Ottersbach standen die lokale Leistungsträger beim Neujahrsempfang im Mittelpunkt.  ST. PETER AM OTTERSBACH. In der Ottersbachhalle hat der Neujahrsempfang stattgefunden. Ein Höhepunkt war die Ehrung von 71 verdienten Bürgern mit Ehrenzeichen in Gold, Silber oder Bronze. Ausgezeichnet hat Bürgermeister Reinhold Ebner unter anderem die ehemalige NMS-Direktorin Hertha Mayer. Sie erhielt den Ehrenring der Marktgemeinde. Ehrengäste waren u.a. Bezirkshauptmann Alexander Majcan und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Thomas Rossmann (l.) und Herbert Raggam (r.) bei der Übergabe des Schecks.

Für den guten Zweck
Neujahrsgeigen für Jannik

Thomas Rossmann und Herbert Raggam haben für die gute Sache musiziert.  REGION. Thomas Rossmann und Herbert Raggam waren im Raum Mettersdorf am Saßbach, St. Peter am Ottersbach und Bierbaum am Auersbach als Neujahrsgeiger unterwegs. Das Duo sammelte dabei 1.590 Euro für den guten Zweck. Das Geld kommt Familie Senger-Pilch zugute. Sohn Jannik leidet seit seiner Geburt an einer seltenen genetischen Krankheit. Die Spende wird für Therapiemaßnahmen eingesetzt.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.