20.09.2016, 14:04 Uhr

Dank Landjugend alles wie neu am Höhenwanderweg

Dank der aktiven Mithilfe der Jugend in der Gemeinde sind die Ruhemöglichkeiten entlang des Paldauer Höhenwanderweges wieder zugänglich. (Foto: KK)
Die Landjugend von Paldau hat im Rahmen der österreichweiten Aktion "Tat.Ort Jugend" den 7,5 Kilometer langen Höhenwanderweg "Paldauer Höhepunkte" der Gemeinde hergerichtet. Die Strecke führt über Wald- und Wiesenwege hinauf zum Saazkogel. Unter anderem schnitten die Mitglieder der Landjugendgruppe die Ruhemöglichkeiten frei.
Im Rahmen von "Tat.Ort Jugend" tragen die Jugendlichen in mehr als 200 steirischen Ortsgruppen ihren Teil zum Gemeindeleben bei. Sie bringen sich aktiv ein. Heuer wurde auch erstmals ein spezielles Austauschprogramm erprobt. So gehen Jugendliche aus benachbarten Ortsgruppen an sogenannten Schwerpunktwochenenden den Kollegen in anderen Gemeinden zur Hand. Heuer zählt man bereits 36 steirische "Tat.Ort Jugend"-Projekte, 14 davon wurden an den beiden Schwerpunktwochenenden umgesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.