03.05.2016, 15:16 Uhr

Gebietsliga: Halbenrain gegen Klöch

Später Ausgleich beim Derby im Schlosspark.

Die Herbstsaison hatten beide Teams verpatzt. Im Frühjahr liefen im Schloss- parkstadion Halbenrain und Klöch zum Derby neu motiviert ein. Die Hausherren setzten in Hälfte eins mehr Akzente, es blieb aber bei je einer Chance auf beiden Seiten. Sebrenko Posavec (15.) setzte einen Freistoß knapp über das Halbenrain-Gehäuse. Auf der Gegenseite fischte Heribert Lerner einen Kopfball von Jernej Varga (43.) aus der Ecke, den Nachschuss setzte Dejan Kolar an die Stange.
Die Treffer fielen in Hälfte zwei. Simon Ülen (55.) brachte Hal- benrain in Führung, Alexan- der Komatz glich zehn Minuten später aus. Marko Marjanovic, der auf der rechten Angriffsseite viel Druck machte, krönte seine Leistung mit dem abermaligen Führungstreffer (76.) für die Hausherren. Klöch kam aber noch einmal zurück, und der eingewechselte Ivan Rancic erzielte zwei Minuten vor Schluss den Ausgleich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.