20.03.2016, 22:58 Uhr

ASK mochart KÖFLACH verliert in Rein 0:1

Auch Neuerwerbung Marco Schober konnte dem ASK mochart Köflach in Rein nicht helfen - 0:1-Auftaktniederlage in der 1. Frühjahrsrunde.

Eine gute Vorbereitung hingelegt, mit einer mässigen Vorstellung auswärts 0:1 in Rein verloren hat der ASK mochart Köflach.

Die durchwegs guten Vorbereitungsergebnisse und auch die Spielweise der letzten Wochen ließ den ASK mochart Köflach auf einen guten Frühjahrsstart hoffen. Es blieb bei der Hoffnung, denn Köflach musste mit einer 0:1-Niederlage die Heimreise aus Rein antreten. Trainer Toni Ehmann zeigte sich nach der Niederlage enttäuscht, vor allem die Vorstellungn einiger Spieler entsprach nicht ihrem Leistungsvermögen. Die junge Reiner Mannschaft steckt mitten im Abstiegskampf und ging beherzter und mit mehr Einsatz in die Zweikämpfe, schon in der ersten Halbzeit bekam der ASK das Spiel nicht in den Griff. Nach Seitenwechsel brachte Ehmann Dinaj für Rodler und Bratic für Masser, doch auch im zweiten Spielabschnitt gelang es nur selten, Gefahr für das Tor der Gastgeber aufzubauen. "Der Sieg der Reiner geht in Ordnung, wir haben heute nicht unser Potential ausgespielt", meinte Trainer Ehmann nach dem Spiel. "Vielleicht gelingt uns gegen Wildon ein besseres Spiel, wir werden uns in dieser Woche dementsprechend auf dieses schwere Spiel vorbereiten".

Am Karfreitag gegen Spitzenreiter Wildon
Am kommenden Freitag ab 19:00 Uhr kommt Tabellenführer SV Wildon ins Werner-Skrabitz-Stadion. Die Wildoner konnten sich zum Auftakt durch einen lucky punch in der Nachspielzeit gegen Gleinstätten mit 2:1 durchsetzen. Das Goldtor erzielte Lechner per Kopf in der 93. Minute. Die Gleinstättner gingen durch Ex-Wildon-Stürmer Avgustin in der 28. Minute in Führung, Luka Kiric erzielte in der 63. Minute den Ausgleich für den Tabellenführer.

Freitag, 25.3.2016 - 19:00 Uhr - Werner Skrabitz Stadion Köflach
SCHLAGERSPIEL Zweiter-Erster OLM 15. Runde
ASK mochart Köflach - SV Raiffeisen Wildon
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.