25.04.2016, 09:13 Uhr

Derbysieg für Voitsberg II

Stallhofen musste gegen Pistorf/Großklein II zuhause eine 1:2-Niederlage hinnehmen. (Foto: Fautography)
In der Gebietsliga West trafen am Samstag die zwei Klubs aus dem Bezirk im direkten Duell aufeinander. In Söding gingen die Hausherren durch Jürgen Spari in Führung. Die jungen Voitsberger konnten den Rückstand jedoch noch vor der Pause durch Marcel Kiedl und Florian Trost drehen und brachten die 2:1-Führung über die Zeit.
In der 1. Klasse konnte nur Kainach/Köflach II einen Dreier einfahren. Gegen St. Andrä/Höch, das bisher erst einen Punkt geholt hatte, fiel erst in der 84. Minute das 2:1 durch Alexander Zöhrer. Michael Rampitsch erhöhte in der 88. Minute auf 3:1. Andreas Reitbauer hatte Kainach/Köflach in der 60. in Führung geschossen. Der USV Mooskirchen II musste sich gegen St. Josef mit 0:3 geschlagen geben. Edelschrott verlor bei Titelaspirant Wies erst spät durch einen Strafstoß mit 1:2, Stefan Kollegger hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt. Gegen Pistorf/Großklein II gab es für Stallhofen eine 1:2-Heimniederlage, trotz Überzahl in den letzten 15 Minuten. Stephan Pauritsch hatte zum 1:1 getroffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.