Community
„Folgen" auf meinbezirk.at - mit VIDEO

Folgen & Newsfeed auf meinbezirk.at

Ein neues Feature auf www.meinbezirk.at - Folgen & Newsfeed.
Es ist nun möglich allen Personen, die auf meinbezirk.at registriert sind, und Regionen zu folgen, um dein Erlebnis auf meinbezirk.at noch benutzerfreundlicher zu gestalten.

So wird's gemacht

Personen folgen 

Als erstes rufst du das Profil des/der RedakteurIn oder des/der RegionautIn auf. Klicke dann auf „Folgen" und schon landen alle Schnappschüsse, Veranstaltungen und natürlich Beiträge in deinem persönlichen Newsfeed.

Regionen folgen

Wähle über die Ortsnavigation deine Wunschregion aus. Egal ob Stadt, Dorf, Bezirk oder Bundesland. Dann auf „Folgen" klicken. Nun werden alle Beiträge, Schnappschüsse, Veranstaltungen aus der Wunschregion ebenfalls in deinem Newsfeed angezeigt.

Newsfeed

Klicke auf das Optionsfeld (Deinen Namen) und wähle dort „Newsfeed" aus. Dort werden dir deine benutzerdefinierten Inhalte aufgelistet angezeigt. 

Im Newsfeed gibt es rechts neben „Mein Feed" ein Zahnrad, dort werden alle deine Abonnements aufgelistet, die du dort auch beenden kannst.

Mehr zum Thema
Warum Regionaut werden?

Autor:

Alexander Schguanin aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.