Folgen

Beiträge zum Thema Folgen

7 1

Bezirk Neunkirchen
Farbenspiele schreien nach Antworten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hört man in die Bevölkerung hinein, so wird die Corona-Ampel als reine Farce empfunden. Der Bezirk Neunkirchen wurde auf der Corona-Ampel von Grün auf Orange hochgestuft (mehr dazu hier). "Na und", hört man dazu in der Bevölkerung und sieht häufig Achselzucken. Denn richtig klar ist nicht, was sich mit dem Farbwechsel ändert. Gibt es keine Auswirkungen, stellt sich die Frage nach dem Sinn der Corona-Ampel. Allmählich ringe ich zwar mit dem Brechreiz, wenn ich das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der mehrwöchige Lockdown im Frühjahr hat seinen wichtigsten Zweck erfüllt: Das Gesundheitssystem geriet nie an seine Grenzen. Dafür gab es im stationären Bereich zahlreiche Absagen von Operationen, so der Gesundheitsminister.
2

Erste Analyse
Wie sich der Lockdown auf das Gesundheitssystem auswirkte

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat am Mittwoch bei einer gemeinsamen Pressekonferenz eine erste Analyse der Folgen des Lockdowns auf das Gesundheitssystem präsentiert. Die stationären Aufenthalte in Österreichs Krankenhäusern gingen stark zurück. ÖSTERREICH. Der Lockdown hatte zum Ziel, das Gesundheitssystem vor einer Überbelastung zu schützen, was auch gelungen ist, so Anschober. Die Konzentration auf Covid-19 Patienten hatte jeodch eine Reihe von Nebenwirkungen auf viele...

  • Adrian Langer
Susanne Schnabl präsentiert den "Report". Als Thema unter anderem Ischgl.

ORF 2
„Report“ über Ischgl und die Folgen

ISCHGL. Susanne Schnabl präsentiert den „Report“ am Dienstag, dem 12. Mai 2020, um 21.05 Uhr in ORF 2, unter anderem über Ischgl. Ischgl und die FolgenWie laufen die Ermittlungen nach der Klagsflut aus dem Ausland? Wer übernimmt die Verantwortung und wie sehr bemühen sich Politik, Behörden und die Wirtschaft von sich aus um Aufklärung? Patrick Hibler und Ulla Kramar-Schmid waren auf der Suche nach Antworten in Tirol unterwegs, welche Lehren die Tourismuswirtschaft aus den Vorkommnissen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Kufsteins Bürgermeister Martin Krumschnabel weist jegliche Vorwürfe hinsichtlich seiner Krisenkommunikation zurück. Man habe mit dem neuen Format die Region, ihre Institutionen und Betriebe hervorheben wollen.
4

Krisenkommunikation
TV-Format für Corona-Zeiten sorgt in Kufstein für Wirbel

Neues TV-Format der Stadt Kufstein "Kufstein Dahoam" sorgt nach Ausstrahlung von acht Folgen für Kritik. Bgm. Martin Krumschnabel weist diese zurück, es habe weder mangelnde Medientransparenz, noch fehlende Objektivität der Stadt gegeben.  KUFSTEIN (bfl). Das Format "Kufstein Dahoam" sollte in Krisenzeiten die Kufsteiner Bevölkerung über einen Privatsender informieren. Nun stehen die Sendungen allerdings in der Kritik. Beginnend in Kalenderwoche 16, wurde auf dem Lokalsender "RegioTV"...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Runde der Chefredakteure ist sich einig: Doskozil wird die Landtagswahl im Burgenland gewinnen. Die Frage ist, welche Auswirkungen hat das auf die Bundes-SPÖ?
1

Meinungen der Chefredakteure
Prognose zur Landtagswahl und ihren Folgen

Nach der ORF-Elefantenrunde zur Landtagswahl diskutierten die Chefredakteure Christian Rainer (Profil), Martina Salomon (Kurier), Rainer Nowak (Die Presse), Georg Wailand (Kronen Zeitung, Stv. Chefredakteur) und Christian Nusser (Heute) über den Ausgang sowie die Auswirkungen der burgenländischen Landtagswahl 2020 – dabei ging es jedoch hauptsächlich um Landeshauptmann Doskozil  WIEN/BURGENLAND. Wie auch im Burgenland herrschte in der Diskussionsrunde in Wien kein Zweifel über den Ausgang...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Sperrgebiet und Hundekot-Verbotsschilder: Die Bauernschaft Gallneukirchen hofft auf mehr Verständnis.
2

Verbotsschilder ignoriert
"Hausverstand fehlt teilweise"

GALLNEUKIRCHEN (vom). "Wir Landwirte wollen mit Respekt behandelt werden", ist sich die Bauernschaft aus Gallneukirchen einig. Gerade zur Sommerzeit, in der viele Wanderer, Spaziergänger und Mountainbiker unterwegs sind, gehen die Emotionen wieder hoch. An stark frequentierten Wegen werden Verbotsschilder einfach ignoriert – teilweise sogar beschädigt und umgeschmissen. Schwere Folgeschäden für LandwirtschaftVor allem zwischen Hundebesitzern und Landwirten kommt es immer wieder zu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Folgen & Newsfeed auf meinbezirk.at
1

Community
„Folgen" auf meinbezirk.at - mit VIDEO

Ein neues Feature auf www.meinbezirk.at - Folgen & Newsfeed. Es ist nun möglich allen Personen, die auf meinbezirk.at registriert sind, und Regionen zu folgen, um dein Erlebnis auf meinbezirk.at noch benutzerfreundlicher zu gestalten. So wird's gemachtPersonen folgen  Als erstes rufst du das Profil des/der RedakteurIn oder des/der RegionautIn auf. Klicke dann auf „Folgen" und schon landen alle Schnappschüsse, Veranstaltungen und natürlich Beiträge in deinem persönlichen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Rasenmähen kann Nachbarn rasend machen: Neben Gesetzen und Verordnungen helfen oft Gespräche.
4

Konflikt am Gartenzaun
Zu diesen Zeiten darf Ihr Nachbar in der Region Enns den Rasen mähen

Einige Gemeinden der Region haben Verordnungen, andere setzen auf gegenseitige Rücksichtnahme bei lärmenden Tätigkeiten wie dem Rasenmähen.  REGION ENNS (up). Sonnenschein, 20 Grad und ein gemütlicher Liegestuhl: Die Gartensaison hat begonnen. Doch mit den steigenden Temperaturen nehmen auch die Streitereien wegen Lärmbelästigung wieder zu. Schuld daran sind oft Nachbarn, die ohne Rücksicht auf andere Rasen mähen. Was ist erlaubt, was nicht? Die BezirksRundschau Enns hat die Regelungen in...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Weiterentwicklung auf meinbezirk.at: Community-Feature "Folgen von Personen und Bezirken mit eigenem Newsfeed"
28 27 5

Community
Dein persönlicher Newsfeed auf meinbezirk.at

Wir dürfen vorstellen: Folgen von Personen und Bezirken und dein eigener Newsfeed!  COMMUNITY. Kreiere deinen eigenen Newsfeed mit Nachrichten aus allen Regionen Österreichs, die dich interessieren und von Redakteuren und Regionauten, die dir gefallen. Mit unserer neuen "Folgen"-Funktion können angemeldete User sich super schnell und ganz einfach informieren! Folgen von PersonenUm einem Redakteur oder Regionauten zu folgen, müsst ihr nur das Profil der Person aufrufen. Hier findet ihr...

  • Kerstin Wutti
1 1

In Ternitz
Schüler sind mit richtigem Halten eines Stiftes überfordert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für sechs- bis zehnjährige Schüler sollen zusätzliche Übungen für Lesen, Schreiben und Mathematik in Horten angeboten werden. Diese lernintensiven Phasen sollen mit Gruppen von maximal vier Kindern angeboten werden. Die Maßnahme soll Kindern helfen, leichter dem Unterricht zu folgen. Da würde es bereits an banalen Dingen scheitern. "Kinder können etwa nicht den Bleistift richtig halten", so Schulstadträtin Andrea Reisenbauer (SPÖ). In jedem Volksschulhort im Stadtgebiet, wo...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Mattig ist dieser Tage nur ein Schatten ihrer selbst. Der Lebensraum für viele Fische versiegt zusehends.
2

„Jeder kleine Bach im Bezirk ist ausgetrocknet“

Sehnlichst wird auf den Regen gewartet, damit die Bäche in der Region wieder "in Fluss geraten". BEZIRK (ebba). Der regenarme Sommer zeigt dieser Tage seine katastrophalen Auswirkungen: Die Mattig, etwa im Gebiet um Mattighofen, ist komplett trockengefallen. Bis auf wenige Tümpel mit stehendem Restwasser ist der Fluss in diesem Bereich völlig ausgetrocknet, ähnlich wie im Herbst 2015. Auch der Kühbach und der Hainbach sind abschnittsweise ausgetrocknet. "Wir haben zum Teil noch Fische...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Der "rasante Rancher" Martin. Foto: ATV

Murtaler Bauer sucht Frau

Landwirt aus Weißkirchen ist in der neuen Staffel der TV-Sendung zu sehen. WEISSKIRCHEN. Tausende Zuschauer sitzen gespannt vor den Bildschirmen, wenn Österreichs Landwirte die Frau fürs Leben suchen. Die TV-Sendung „Bauer sucht Frau“ geht mittlerweile in die 15. Runde - stärker und größer denn je, wie man beim zuständigen Sender ATV sagt. 15 Kandidaten Moderatorin Arabella Kiesbauer präsentiert am 30. Mai die 15 Kandidaten der neuen Staffel. 13 Bauern, eine Bäuerin und ein Stadtmadl machen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Gibt die Ehe Sicherheit ?

Rechtstipp von RA Mag. Gerhard Franz Köstner Die Ehe selbst ist definiert im ABGB, und zwar § 44 ABGB der wie folgt lautet: „Die Familienverhältnisse werden durch den Ehevertrag gegründet. In dem Ehevertrag erklären zwei Personen verschiedenen Geschlechtes gesetzmäßig ihren Willen, in unzertrennlicher Gemeinschaft zu leben, Kinder zu zeugen, sie zu erziehen, und sich gegenseitig Beistand zu leisten“. Rechte und Pflichten in der Ehe: Diese sind ebenso im ABGB geregelt, und zwar in den §§...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Mag. Gerhard Franz Köstner

Öl-Unfall am Penny-Parkplatz

BADEN. Ein Öl-Unfall mit Folgen ereignete sich vor zwei Wochen beim Penny-Markt in der Vöslauerstraße. Ein Tankwagen verlor nach einem Unfall auf dem Parkplatz mehrere Hundert Liter Öl. Techniker schlug Alarm Ein involvierter Umwelttechniker, der nicht genannt werden möchte, schlug Alarm: Er habe beobachtet, dass nach dem Unfalleinsatz der FF Weikersdorf nichts weiter passiert sei, um eine Verseuchung der Umwelt (des Grundwassers) zu verhindern. Insbesondere sei verabsäumt worden, die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Simbach: Weitere Häuser müssen abgerissen werden

SIMBACH (ebba). Nach der Flutkatastrophe im Juni im benachbarten Simbach, bei der sieben Menschen ums Leben kamen, mussten bis dato 15 Häuser abgerissen werden. Nun sollen weitere hinzukommen. Wie viele genau das sein werden, könne laut Bürgermeister Klaus Schmid noch nicht gesagt werden. Insgesamt wurden bei dem Hochwasser 500 Häuser zerstört. Laut Schmid arbeitet man derzeit an einem Hochwasser-Konzept für die Stadt Simbach, damit es künftig zu derartig hohen Schäden nicht mehr kommen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Selena Gomez' und Demi Lovatos Freundschaft ist endgültig vorbei

Ist die Freundschaft von Selena Gomez und Demi Lovato endgültig am Ende?

Die Fans von Demi Lovato und Selena Gomez müssen jetzt ganz stark sein, denn ihre Freundschaft ist nun offiziell und endgültig am Ende! Wegen eines Tweets von SelGo hat Demi beschlossen ihrer einst so guten Freundin bei Twitter nicht mehr zu folgen. Werden sich die Freundinnen vielleicht doch noch versöhnen? Nachdem Selena Gomez auf den sozialen Netzwerken einen fiesen Tweet an einen ihrer Fans losgelassen hat, hat Demi Lovato eine Entscheidung getroffen: Sie folgt SelGo nicht mehr! Den Tweet...

  • Anna Maier
Die Briten sagen tschüss zum vereinigten Europa und vollziehen den "BREXIT".

Der "Brexit" und die Folgen für die Region

Was folgt auf den Austritt der Briten aus der EU und was bedeutet das für Wirtschaft und Tourismus in der Region Kitzbühel? BEZIRK KITZBÜHEL (elis/niko). Die Entscheidung Großbritanniens, die EU zu verlassen, hat auch in Österreich für zahlreiche Reaktionen gesorgt. Vor allem Betroffenheit und Bestürzung, aber auch Forderungen nach energischem Einschreiten der Wirtschaft sowie Reformen in der EU wurden laut. Auch Beifall kam von einigen Seiten. Wenn eines der größten EU-Mitgliedsländer aus...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Elisabeth Schwenter
Der aufgeforstete Wald muss intensiv nachgepflegt werden – die Erholung dauert.
2

"Bis zur Hälfte sind wir fertig"

Zwei Jahre ist der Waldbrand her: Aufräumarbeiten laufen noch immer. ABSAM (acz). 2014 saß der Schock tief, als der Wald oberhalb von Absam Flammen fing. Lange Stunden versuchte damals die Feuerwehr, das Feuer zu löschen. Die Ursache: eine weggeworfene Zigarette. Seitdem laufen die Aufforstungsarbeiten. Um die 1,5 Mio. Euro wurden investiert (62,5 % Bund, 22,5 % Land und 15 % Gemeinde). Mit inbegriffen ist auch die Wildbach- und Lawinenverbauung. "Bis zur Hälfte sind wir fertig mit der Bebauung...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Louis Tomlinson

One Direction: Louis Tomlinson ignoriert Harry Styles!

Was ist da bloß los bei den Jungs von One Direction? Vor wenigen Tagen hatte Louis Tomlinson bei Twitter einen Lauf und folgte gleich mehreren anderen Accounts. Einer fehlt in seiner Sammlung allerdings noch immer: Tommo ignoriert seinen Bandkollegen Harry Styles! Trotz seiner neuen Pflichten als Papa findet Louis Tomlinson noch immer jede Menge Zeit, um sich in den sozialen Netzwerken herumzutreiben. Vor wenigen Tagen war der 24-Jährige in Sammellaune: Der One Direction-Star folgte einigen...

  • Anna Maier
"♡♡"
16 27 4

Valentinstag
Follow you follow me

SPUREN Alle Dinge, die wir tun, hinterlassen Spuren. Alle Gespräche, die wir führen, hinterlassen Gedanken. Alles, was wir sehen, hinterlässt bei uns Bilder. Alles, was wir wahrnehmen, hinterlässt bei uns Phantasien. Bei Jedem, der uns liebt, hinterlassen wir Gefühle. Bei Jedem, den wir lieben, hinterlassen wir uns. Wir hinterlassen Spuren, egal wohin wir gehen, egal mit wem wir reden, egal wen wir lieben, egal was wir tun.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Seier
Robert Schuster, Bezirksstellenleiter der Arbeiterkammer Amstetten über Schwarzarbeit.
2

Sei schlau: Pfusch' ned am Bau

Lohn- und Sozialbetrug ist nach wie vor Realität. Geschädigt werden Beschäftigte, Sozialversicherung und Staat. „Ohne Schwarz-Unternehmer gibt es keine Schwarz-Arbeit“, sagt Amstettens Arbeiterkammer-Bezirksstellenleiter Robert Schuster zu einem Thema, das besonders in der warmen Jahreszeit, wenn auf den Baustellen und in der Gastronomie Hochbetrieb herrscht, für Diskussionen sorgt. Ernste Angelegenheit „Für jede Arbeit braucht es einen Auftraggeber, sonst wird die Arbeit ja gar nicht...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Algenteppich in der Traisen: In Traismauer waren die Spuren der anhaltenden Hitze sehr deutlich zu sehen.

Hitze setzte den Fischen zu

Die vergangene Hitzeperiode hat die Flüsse 'ausgelaugt' und die Fische stark beeinträchtigt. REGION (je). Die lang anhaltende Hitze hat auch in den heimischen Flüssen ihre Spuren hinterlassen: Wenig Wasser und Algenbildung sind eine Gefahr für die Fischbestände. Landesfischermeister Karl Gravogl war selbst bereits an der Traisen und Pielach unterwegs, um sich die Lage vor Ort anzusehen. "Es wird zwar zum Glück mehr Restwasser über die Wasserkraftwerksanlagen abgegeben, aber wenn es nicht bald...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Julia Erber
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.