Quarantäne im Bezirk
Natur in Scharnitz als größter Verbündeter

Bgm. Isabella Blaha ruft zum Nachdenken auf.
  • Bgm. Isabella Blaha ruft zum Nachdenken auf.
  • Foto: Gemeinde Scharnitz
  • hochgeladen von Nicolas Lair

SCHARNITZ. Die Gemeinde Scharnitz scheint vom Coronavirus noch größtenteils unberührt zu sein. Verschiedene Gründe Sorgen bei den ScharnitzerInnen für gute Laune in dieser schwierigen Zeit.

"Persönliche Ressourcen überdenken"

Umringt von Natur gestaltet sich das Vertreten der Beine besser als in großen Gemeinden und Städten. Scharnitz beherbergt nicht viele Dienstleistungsbetriebe und muss daher auch nicht mit vielen Entlassungen, bzw. Kurzarbeit klarkommen. Für diejenigen, die zur Risikogruppe gehören, wird genügend Hilfe angeboten, die auch gut angenommen wird. Sozialsprengel, Sozialausschuss und Gemeinde versuchen weiterhin, diese außergewöhnliche Situation gemeinsam mit den Bürgern möglichst unbeschadet zu überstehen. Bürgermeisterin Isabella Blaha beurteilt die Gesamtlage in Scharnitz als ruhig und regt zum Nachdenken an:

"Die Angebote unserer Nahversorger sollten wir auch in Corona-freien Zeiten stärker beanspruchen. Die Nutzung unserer persönlichen Ressourcen gilt es zu überdenken."

Zur Lage in:
Telfs
Inzing
Oberhofen
Leutasch
Zirl

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Für unser neues Titelbild im Oktober suchen wir ein Foto zum Thema "Herbstfarben".
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Oktober
Zeigt her eure schönsten Herbstbilder!

TIROL. Schön langsam zieht der Herbst ins Land. Das Motto für unsere Titelfoto-Challenge Oktober lautet daher "Herbstfarben". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter Tirol“ als Titelbild. Auf die/den GewinnerIn...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen