Top-Nachrichten - Burgenland

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

414 haben Burgenland als Favorit hinzugefügt
Die Besucher der Seefespiele Mörbisch dürfen sich auch heuer wieder auf ein beeindruckendes Bühnenbild freuen. Die Besucher der Seefespiele Mörbisch dürfen sich auch heuer wieder auf ein beeindruckendes Bühnenbild freuen. Die Besucher der Seefespiele Mörbisch dürfen sich auch heuer wieder auf ein beeindruckendes Bühnenbild freuen.
3

Seefestspiele Mörbisch
„Mein erster Gedanke war die West Side Story“

Interview mit Generalintendant Alfons Haider und dem künstlerischen Direktor der Seefestspiele Mörbisch, Peter Edelmann. Herr Haider, sie haben Anfang des Jahres die Generalintendanz für die Musiktheater Festivals im Burgenland übernommen. Wie haben Sie die letzten Wochen und Monaten – in denen es noch große Unsicherheit bezüglich der Kulturveranstaltungen gab – erlebt? HAIDER: Wie alle anderen Kollegen auch, extrem dankbar, einen sicheren Job im Augenblick zu haben. Aber durch die neue...

Für Grünen-Klubobfrau Regina Petrik ist Klimaschutz eine „Verpflichtungen gegenüber zukünftige Generationen“.Für Grünen-Klubobfrau Regina Petrik ist Klimaschutz eine „Verpflichtungen gegenüber zukünftige Generationen“.Für Grünen-Klubobfrau Regina Petrik ist Klimaschutz eine „Verpflichtungen gegenüber zukünftige Generationen“.

Petrik (Grüne)
„Die Emissionen im Verkehrsbereich sind um 80 Prozent explodiert“

Im Burgenländischen Landtag wurde zum Thema Klimaschutz diskutiert. Die Grünen fordern unter anderem eine Reduzierung des Verkehrs. BURGENLAND. Die Grünen beantragten für die Landtagssitzung eine Aktuelle Stunde zum Thema „Klimaschutz“. Klubobfrau Regina Petrik warnte – „es drängt die Zeit“ – und erinnerte an die Klimaziele: „Klimaneutralität heißt, wir müssen bis Mitte des Jahrhunderts auf jeden Fall minus 90 Prozent an CO2-Emissionen reduzieren.“ Klimafreundliche MobilitätDie Grünen-Chefin...

Der Spatenstich für die neue Rotkreuz-Bezirksstelle Oberwart erfolgte am Freitagnachmittag.Der Spatenstich für die neue Rotkreuz-Bezirksstelle Oberwart erfolgte am Freitagnachmittag.Der Spatenstich für die neue Rotkreuz-Bezirksstelle Oberwart erfolgte am Freitagnachmittag.
Video 21

Rotes Kreuz Oberwart
4,2 Millionen Euro für neue Bezirksstelle

Der Spatenstich zum Neubau der Rotkreuz-Bezirksstelle Oberwart erfolgte am 11. Juni. Die Fertigstellung ist für September 2022 geplant. OBERWART. Mit dem Spatenstich fiel der Startschuss zum Bau der neuen Rotkreuz-Bezirksstelle Oberwart in der Dornburggasse. Notwendig wurde der Neubau, weil die bisherige Bezirksstelle nach 40 Jahren nicht mehr den heutigen Anforderungen gerecht wird. 4,2 Millionen Euro werden in den Neubau investiert. "Es gibt keine Gemeinde im Bezirk, in der es nicht Personen...

Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt führt die Ermittlungen zum Fall, der sich in der Mittelschule Stegersbach abgespielt hat.Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt führt die Ermittlungen zum Fall, der sich in der Mittelschule Stegersbach abgespielt hat.Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt führt die Ermittlungen zum Fall, der sich in der Mittelschule Stegersbach abgespielt hat.

Justizermittlungen laufen
Angreifer von Stegersbach in psychiatrischer Behandlung

Der 14-Jährige, der am Donnerstag in der Mittelschule Stegersbach einen Mitschüler mit einem Messer bedroht haben soll, ist in psychiatrische Behandlung überstellt worden. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Eisenstadt gegenüber dem "Kurier". Es sei eine psychiatrische Störung diagnostiziert worden, es bestehe Fremd- und Selbstgefährdung, erklärte Sprecherin Petra Bauer. Der Bursch soll in der großen Pause ein Küchenmesser gezückt haben und damit einem Klassenkollegen nachgelaufen sein. Einem...

Durch mehrmaliges Ent- und Wiederladen löste sich aus Verunsicherung ein Schuss. (Symbolbild)Durch mehrmaliges Ent- und Wiederladen löste sich aus Verunsicherung ein Schuss. (Symbolbild)Durch mehrmaliges Ent- und Wiederladen löste sich aus Verunsicherung ein Schuss. (Symbolbild)

Schießunfall in Nickelsdorf
Schütze drohen bis zu zwei Jahre Haft

Wie Oberst Michael Bauer, Sprecher des Bundesministeriums für Landesverteidigung, soeben mitgeteilt hat, liegt nun das endgültige Untersuchungsergebnis des Bundesheeres zum Schießunfall in Nickelsdorf, bei dem ein 19-jähriger Milizsoldat schwer verletzt wurde, vor. NICKELSDORF. Demnach dürften die Burschen mit ihren Dienstwaffen gespielt und aufeinander gezielt haben. Dies habe auch die Befragung des Schützen ergeben. "Strikt verboten"„Die Soldaten haben die Waffe unbefugt herausgenommen, sie...

Andreas Pfeifer (links) und Georg Ofner nehmen in Güssing eine Anlage in Betrieb, in der Garnelen für Gastronomie und Privatkunden gezüchtet werden.Andreas Pfeifer (links) und Georg Ofner nehmen in Güssing eine Anlage in Betrieb, in der Garnelen für Gastronomie und Privatkunden gezüchtet werden.Andreas Pfeifer (links) und Georg Ofner nehmen in Güssing eine Anlage in Betrieb, in der Garnelen für Gastronomie und Privatkunden gezüchtet werden.
12

Jungunternehmen vor dem Start
Güssing bekommt eine Garnelenzucht

Garnelen aus Güssing? Aus dem Bezirksvorort im Binnenland Österreich? Was wie eine utopische Gedankenspielerei anmutet, wird ab heuer Realität. Die beiden Montanuniversitäts-Studenten Georg Ofner und Andreas Pfeifer wollen eine Anlage in Betrieb nehmen, in der Krustentiere für Gastronomie und Konsumenten gezüchtet werden. Keine Importware"Es geht um die Garnelenart 'White Tiger', die üblicherweise aus Südostasien oder Mittelamerika zu uns importiert wird", erklärt Georg Ofner. In Güssing werden...

Hoher politischer Besuch auf der S 7-Baustelle in Fürstenfeld: an der Spitze LH Hermann Schützenhöfer (Stmk.) und LH Hans Peter Doskozil (Bgld.).Hoher politischer Besuch auf der S 7-Baustelle in Fürstenfeld: an der Spitze LH Hermann Schützenhöfer (Stmk.) und LH Hans Peter Doskozil (Bgld.).Hoher politischer Besuch auf der S 7-Baustelle in Fürstenfeld: an der Spitze LH Hermann Schützenhöfer (Stmk.) und LH Hans Peter Doskozil (Bgld.).
Video 17

Halbzeit auf der Fürstenfelder Schnellstraße
Stippvisite der Landesspitze auf der S 7-Baustelle (+Video)

Die Arbeiten an der neuen Fürstenfelder Schnellstraße laufen auf Hochtouren und sind im Zeitplan. Davon überzeugten sich vor kurzem die beiden Landeshauptmänner Hermann Schützenhöfer (Steiermark) und Hans Peter Doskozil (Burgenland) vom Baufortschritt. FÜRSTENFELD. Dreieinhalb Jahre nach dem offiziellen Baubeginn ist jetzt Halbzeit bei der Errichtung der S 7 Fürstenfelder Schnellstraße. Bei einer Stippvisite auf der Baustelle in Speltenbach bei Fürstenfeld zeigten sich die beiden...

Alt-Landeshauptmann Hans Niessl feiert am 12. Juni 2021 seinen 70. Geburtstag.Alt-Landeshauptmann Hans Niessl feiert am 12. Juni 2021 seinen 70. Geburtstag.Alt-Landeshauptmann Hans Niessl feiert am 12. Juni 2021 seinen 70. Geburtstag.
2

Doskozil zum 70er von Hans Niessl
„Er hat das Burgenland nachhaltig geprägt“

Den 70. Geburtstag von Alt-Landeshauptmann Hans Niessl nehmen sein Nachfolger, Landesparteivorsitzender Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, und die SPÖ Burgenland zum Anlass, um seine Verdienste für das Burgenland zu würdigen. BURGENLAND. „Hans Niessl war ein Landeshauptmann für alle Burgenländer, der die Menschen immer in den Mittelpunkt seiner Politik gestellt hat. Das moderne Burgenland trägt seine Handschrift. Ohne ihn wären wir nicht dort, wo wir jetzt sind“, so Doskozil. Hans Niessl...

„Es waren die Menschen, die das Burgenland so erfolgreich aufgebaut haben“, betont LH Hans Peter Doskozil.„Es waren die Menschen, die das Burgenland so erfolgreich aufgebaut haben“, betont LH Hans Peter Doskozil.„Es waren die Menschen, die das Burgenland so erfolgreich aufgebaut haben“, betont LH Hans Peter Doskozil.

LH Doskozil zu „100 Jahre Burgenland“
„Das Burgenland hat sich immens entwickelt“

Herr Landeshauptmann, ich möchte zum Beginn des Interviews persönliche Fragen stellen. Welche Erinnerungen haben Sie an Ihre Kindheit? Ich erinnere mich daran, dass es im Winter immer viel mehr Schnee gab als heutzutage. Wir waren als Kinder auch im Winter viel draußen. Den Sommer haben wir am Sportplatz verbracht und Fußball gespielt. „Mein erster ernstzunehmende Berufswunsch war Pilot.“ Wenn Sie sich zurückerinnern an ihren Heimatort? Was hat sich dort seit ihrer Jugendzeit am stärksten...

Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland sinkt auf 40.Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland sinkt auf 40.Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland sinkt auf 40.

Corona-Virus im Burgenland
2 Neuinfektionen, 199.116 Impfdosen verabreicht

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 2 Neuinfektionen. 17.959 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 40. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.342. 167 (-14) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. 4 Personen auf der IntensivstationIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 9 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind vier in...

Die Besucher der Seefespiele Mörbisch dürfen sich auch heuer wieder auf ein beeindruckendes Bühnenbild freuen.
Für Grünen-Klubobfrau Regina Petrik ist Klimaschutz eine „Verpflichtungen gegenüber zukünftige Generationen“.
Der Spatenstich für die neue Rotkreuz-Bezirksstelle Oberwart erfolgte am Freitagnachmittag.
Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt führt die Ermittlungen zum Fall, der sich in der Mittelschule Stegersbach abgespielt hat.
Durch mehrmaliges Ent- und Wiederladen löste sich aus Verunsicherung ein Schuss. (Symbolbild)
Andreas Pfeifer (links) und Georg Ofner nehmen in Güssing eine Anlage in Betrieb, in der Garnelen für Gastronomie und Privatkunden gezüchtet werden.
Hoher politischer Besuch auf der S 7-Baustelle in Fürstenfeld: an der Spitze LH Hermann Schützenhöfer (Stmk.) und LH Hans Peter Doskozil (Bgld.).
Alt-Landeshauptmann Hans Niessl feiert am 12. Juni 2021 seinen 70. Geburtstag.
„Es waren die Menschen, die das Burgenland so erfolgreich aufgebaut haben“, betont LH Hans Peter Doskozil.
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland sinkt auf 40.
Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Lokales

Das Duo „Damenspitz“ & Gerhard Blaboll
2

Lackenbach – Kultur im Hof
Erfolgreicher Auftakt mit dem Duo "Damenspitz"

Unter dem Motto „Kultur im Hof“ fand mit dem Duo "Damenspitz", im Hof des Gasthauses Waya in Lackenbach, der Startschuss zu einer Veranstaltungsserie statt.  LACKENBACH. Das Duo „Damenspitz“ eröffnete den monatlichen Reigen mit einem schwungvollen Konzert von eigenen anspruchsvollen Chansons, witzigen Wienerliedern und berührenden Balladen.  Tolle Stimmung  Sämtliche Lieder der Interpretinnen sind nach Texten des Wahl-Markt-Sankt-Martiners Gerhard Blaboll entstanden, der ebenfalls auf der Bühne...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland sinkt auf 40.

Corona-Virus im Burgenland
2 Neuinfektionen, 199.116 Impfdosen verabreicht

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 2 Neuinfektionen. 17.959 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 40. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.342. 167 (-14) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. 4 Personen auf der IntensivstationIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 9 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind vier in...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt führt die Ermittlungen zum Fall, der sich in der Mittelschule Stegersbach abgespielt hat.

Justizermittlungen laufen
Angreifer von Stegersbach in psychiatrischer Behandlung

Der 14-Jährige, der am Donnerstag in der Mittelschule Stegersbach einen Mitschüler mit einem Messer bedroht haben soll, ist in psychiatrische Behandlung überstellt worden. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Eisenstadt gegenüber dem "Kurier". Es sei eine psychiatrische Störung diagnostiziert worden, es bestehe Fremd- und Selbstgefährdung, erklärte Sprecherin Petra Bauer. Der Bursch soll in der großen Pause ein Küchenmesser gezückt haben und damit einem Klassenkollegen nachgelaufen sein. Einem...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das "ZumechtenLeben"-Team  mit Henriette, Franz Kast, Sissy Böhm, Alexandra Dinhof und Mausi Kast.
12

Lokales
Mit Salonsiegern zurück ins echte Leben

Den Wiedereinstieg in die bekannten Weinstammtische der Weinbar "Zum echten Leben" lieferten diesmal prämierte Weine des Salon Österreich-Wein. Autorin Andrea Glatzer NEUSIEDL AM SEE. Bei herrlichem Sommerwetter fand unter Berücksichtigung der 3G-Regel eine tolle Weinverkostung im Hof des Weinwerks statt. Nach einer langen darben Zeit des Wartens begrüßte Hausherr Franz Kast die Stammtischgäste und hieß alle ganz persönlich willkommen. Gemeinsam mit Christian Zechmeister von der Österreich...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer

Politik

Für Grünen-Klubobfrau Regina Petrik ist Klimaschutz eine „Verpflichtungen gegenüber zukünftige Generationen“.

Petrik (Grüne)
„Die Emissionen im Verkehrsbereich sind um 80 Prozent explodiert“

Im Burgenländischen Landtag wurde zum Thema Klimaschutz diskutiert. Die Grünen fordern unter anderem eine Reduzierung des Verkehrs. BURGENLAND. Die Grünen beantragten für die Landtagssitzung eine Aktuelle Stunde zum Thema „Klimaschutz“. Klubobfrau Regina Petrik warnte – „es drängt die Zeit“ – und erinnerte an die Klimaziele: „Klimaneutralität heißt, wir müssen bis Mitte des Jahrhunderts auf jeden Fall minus 90 Prozent an CO2-Emissionen reduzieren.“ Klimafreundliche MobilitätDie Grünen-Chefin...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Alt-Landeshauptmann Hans Niessl feiert am 12. Juni 2021 seinen 70. Geburtstag.
2

Doskozil zum 70er von Hans Niessl
„Er hat das Burgenland nachhaltig geprägt“

Den 70. Geburtstag von Alt-Landeshauptmann Hans Niessl nehmen sein Nachfolger, Landesparteivorsitzender Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, und die SPÖ Burgenland zum Anlass, um seine Verdienste für das Burgenland zu würdigen. BURGENLAND. „Hans Niessl war ein Landeshauptmann für alle Burgenländer, der die Menschen immer in den Mittelpunkt seiner Politik gestellt hat. Das moderne Burgenland trägt seine Handschrift. Ohne ihn wären wir nicht dort, wo wir jetzt sind“, so Doskozil. Hans Niessl...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
„Corona hat weltweit eine Krise ausgelöst. Sowohl menschlich als auch wirtschaftlich hat sich vieles in den vergangenen fast eineinhalb Jahren verändert. Doch nun ist es an der Zeit, all das hinter uns zu lassen, und gemeinsam den Blick nach vorne zu richten“, hält Hergovich fest.
1

SPÖ-Bezirkstour Oberpullendorf
"Mit unseren Maßnahmen zünden wir einen Investitionsturbo"

SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich ist derzeit auf Tour durch die burgenländischen Bezirke. Heute, Freitag, war Station in Oberpullendorf. OBERPULLENDORF. „Wir haben ein 600-Millionen-Euro schweres Kraftpaket mit 57 Maßnahmen geschnürt und zünden damit einen Investitionsturbo im Burgenland. Unser Ziel ist klar: Stärker denn je aus der Krise kommen. Wir wollen mit unserer Kraftpaket-Bezirkstour in den nächsten Wochen einerseits die Menschen informieren und andererseits motivieren, die zahlreichen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
„Es waren die Menschen, die das Burgenland so erfolgreich aufgebaut haben“, betont LH Hans Peter Doskozil.

LH Doskozil zu „100 Jahre Burgenland“
„Das Burgenland hat sich immens entwickelt“

Herr Landeshauptmann, ich möchte zum Beginn des Interviews persönliche Fragen stellen. Welche Erinnerungen haben Sie an Ihre Kindheit? Ich erinnere mich daran, dass es im Winter immer viel mehr Schnee gab als heutzutage. Wir waren als Kinder auch im Winter viel draußen. Den Sommer haben wir am Sportplatz verbracht und Fußball gespielt. „Mein erster ernstzunehmende Berufswunsch war Pilot.“ Wenn Sie sich zurückerinnern an ihren Heimatort? Was hat sich dort seit ihrer Jugendzeit am stärksten...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Regionauten-Community

Einfach Nachwehen einer Erkrankung oder doch Long Covid?
Corona-Erkrankung überstanden und was kommt danach?

Ich bin im November 2020 an Covid erkrankt, war 4 Wochen in Absonderung/Quarantäne und dann noch 1 Woche im Krankenstand, weil ich noch nicht fit genug war, um in den Dienst zu gehen. Im Jänner  hatte ich 1 Woche Krankenhausaufenthalt wegen einer Darmentzündung, was möglicherweise mit dem noch geschwächten Immunsystem zu tun hatte. Danach ging es mir eigentlich recht gut, bis auf eine gewisse Grundmüdigkeit, die ich vor meiner Erkankung in diesem Ausmaß nicht kannte. Stiegensteigen vermied ich,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Marco Magyar, Sebastian Petrei, Justin Gleiss (h.v.l.), 
Betreuer Prof. Bernd Hochwarter, Vanessa Grosina und AV Thomas Gabriel (v.v.l.)
1

HTL Pinkafeld
Informatik-Maturanten entwickeln Projektverwaltungstool

PINKAFELD. Bisher waren die einzelnen Schritte und abgegebenen Dateien von Projekten und Diplomarbeiten der Informatik-Abteilung an der HTL Pinkafeld über mehrere Kanäle wie E-Mail, Google Drive und Microsoft Teams verstreut. Abhilfe soll nun das Projektverwaltungstool der Informatik-Maturanten Justin Gleiss, Vanessa Grosina, Marco Magyar und Sebastian Petrei schaffen. Informatik-Diplomarbeit ermöglicht einheitliche Verwaltung von Projekten und Diplomarbeiten Die Applikation bietet Raum für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Die verwitterten Palettenmöbel werden zunächst abgeschliffen.
1 2

Die Welt ist bunt!
Akademie der Wirtschaft: Renovierung der Outdoorklasse

Am Freitagvormittag vernahm man ungewöhnliche Geräusche vom Sportplatz der Akademie der Wirtschaft: Es wurde gehämmert, geschliffen und gestrichen! Gemeinsam etwas schaffen Die Schülerinnen und Schüler der 3CK spuckten in die Hände und dann ging es los! Nach der langen Zeit im Homeoffice und Schichtbetrieb hatten sie endlich wieder die Gelegenheit, etwas gemeinsam zu erleben und real zu schaffen. Selbst mitgebrachte Schleifmaschinen kamen zum Einsatz, mit denen die verwitterten Oberflächen der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Brigitte Karger
1 39

Frühlingsimpressionen ...
Impressionen aus Leithaprodersdorf / Bgl. - Juni 2021

Leithaprodersdorf (kroatisch Mađarski Proderštof, ungarisch Lajtapordány) ist eine Gemeinde mit 1217 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2021) im Burgenland im Bezirk Eisenstadt-Umgebung in Österreich. Die Gemeinde liegt an der niederösterreichischen Landesgrenze, wo der Schwesterort Deutsch Brodersdorf anschließt (siehe Bild Lage des Badhauses). Archiv: Robert Rieger Foto: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Robert Rieger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Sport

Lasst die Spiele beginnen. Österreichs Nationalspieler und Trainer Franco Foda fiebern den Auftakt entgegen.
Aktion 6

Euro 2021
Was trauen Sie Österreich bei der Euromeisterschaft zu?

Heute Sonntag steigt das österreichische Nationalteam nun auch in das Geschehen der Euromeisterschaft ein. In Bukarest trifft Trainer Franco Foda und seine Mannen auf den Gegner Nordmazedonien.  Wir haben uns umgehört, wie die heimische Fußballszene die Chancen der Österreicher so einschätzt und um ihre Favoriten-Tipps gebeten.  Hannes Winkelbauer, Obmann des Sportverein Güssing (GSV)Ich traue der österreichischen Nationalmannschaft einiges zu und hoffe auf einen Sieg gegen Nordmazedonien. Bin...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Nico Wiener siegte in Oberthern.

Bogenschießen
Nico Wiener siegt bei bei WA3D-Turnier in Oberthern

Der Schreibersdorfer Nico Wiener belegte bei der WA Outdoor-Europameisterschaft Platz 6. SCHREIBERSDORF. Anfang Juni fand in Antalya die Europameisterschaft WA Outdoor statt. In der Qualifikation schoss der Schreibersdorfer Nico Wiener zwei solide Runden und belegte hinter dem  Weltranglistenersten Mike Schlösser Rang 2.  "Ich erzielte 709 von 720 möglichen Ringen. Damit sicherte ich mir zwei Freilose in den ersten beiden Eliminationsrunden", so Wiener. Danach gewann er zwei weitere Matches und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lilli Ochsenhofer auf Roi du Soleil MT
2

Dressurreiten
Lilli und Oskar Ochsenhofer schaffen EM-Qualifikation

Lilli und Oskar Ochsenhofer haben sich für die Europameisterschaft qualifiziert BAD TATZMANNSDORF. Vom 5. bis 7. Juli 2021 werden in Oliva Nova die Nachwuchs-Europameister:innen in den Klassen Children, Junioren und Junge Reiter gekürt. Das Dressurreferat des Österreichsichen Pferdesportverbandes hat die Österreichischen Teams ernannt. Lilli und Oskar Ochsenhofer vom Reit- und Therapiezentrum Bad Tatzmannsdorf konnten beim letzten Qualifikationsturnier in Samorin/Slowakei Spitzenplatzierungen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kapitän Sebastian Käferle wird für zwei weitere Jahre auf Korbjagd für Oberwart gehen.
6

Unger Steel Gunners Oberwart
Sebastian Käferle und Renato Poljak bleiben

Die Unger Steel Gunners fixierten das österreichische Kern-Team für kommende Saison. OBERWART.Nachdem der Vertrag mit Headcoach und nunmehrigen Sportlichen Direktor Horst Leitner verlängert wurde, setzten die Gunnes die nächsten wichtigen Bausteine für das zukünftige Team. Mit Kapitän Sebastian Käferle und Renato Poljak verlängerten zwei Schlüsselspieler bei den Oberwartern für die beiden kommenden Saisonen 2021/22 sowie 2022/23. Damit steht das österreichische Kernteam für die nächste Saison....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Wirtschaft

Taxiunternehmer Patrick Poten vom Verein Mobiles Burgenland und Hubert Bleich starten die neue Jugendtaxi-App.

Statt Gutscheine
Eigene App für Jugendtaxi geht online

Die Fachgruppe Taxi der Wirtschaftskammer und der Verein Mobiles Burgenland stellen eine kostenlose App – „mein-taxi“ - für Fahrten mit dem Jugendtaxi zur Verfügung. So können Jugendliche, Gemeinden und Unternehmen noch leichter das Angebot nutzen. Im Jänner 2007 hat die Wirtschaftskammer gemeinsam mit der Landesregierung das Projekt „Jugendtaxi Burgenland“ gestartet. Mittlerweile beteiligen sich 133 Gemeinden des Burgenlandes an dem Projekt, welches sich laut Wirtschaftskammer zur größten...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Das ehemalige Gasthaus Sampl wird zum Gasthaus Stefanie: Hermann Sundl-Hödl, Gastronomin Majda Moge und Bürgermeister Reinhard Jud-Mund freuen sich auf die Eröffnung am 26. Juni.

Sampl-Nachfolge
In Neuhaus am Klausenbach eröffnet das Gasthaus Stefanie

Das ehemalige Gasthaus Sampl in Neuhaus am Klausenbach erwacht zu neuem gastronomischem Leben. Der Baumeister Hermann Sundl-Hödl hat die Immobilie gekauft, seine Partnerin Majda Moge wird es am 26. Juni unter dem neuen Namen "Gasthaus Stefanie" eröffnen. In den letzten Monaten seien einige Umbauten vorgenommen worden, berichtet Sundl-Hödl. Gastronomisch setzt das Gasthaus Stefanie auf bürgerliche Küche und großzügige Öffnungszeiten. Offen sein wird es täglich von 10.00 bis 23.00 Uhr. "Eine...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Geburtstagstorte für die OSG zum 70er: Aufsichtsratsvorsitzender HR Johann Schmidt, Bgm. Kurt Maczek, Bgm. Georg Rosner, OSG-Obm. KommR Alfred Kollar, LH Hans Peter Doskozil und LR Heinrich Dorner
33

Oberwarter Siedlungsgenossenschaft
OSG feierte 70 Jahre Jubiläum

OSG feiert 70-Jahr-Jubiläum mit Präsentation einer neuer Festschrift und Geburtstagstorte. Die offizielle Jubiläumsfeier ist für 24. September in der Informhalle geplant. OBERWART. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) wurde am 10. Juni 1951 gegründet und entwickelte sich in den 70 Jahren zum wesentlichen Partner des Landes und der Gemeinden, sowie Bevölkerung, wenn es um leistbares Wohnen geht. Gleichzeitig errichtet die OSG aber auch seit Jahren kommunale Bauten wie Kindergärten,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der nunmehr 20. Biogas-Lkw der Entsorgungsfirma Stipits wurde erstmals betankt.
3

Rechnitz
Erstbetankung des 20. Biogas-LKWs der Stipits Entsorgung GmbH

Die Erstbetankung des 20. Biogas-LKWs der Stipits Entsorgung GmbH erfolgte im Beisein von LR Leonhard Schneemann. RECHNITZ. Die in Rechnitz ansässige Firma Stipits Entsorgung GmbH wurde als erstes burgenländisches Entsorgungsunternehmen nach ISO 9002 zertifiziert und mit zahlreichen Umweltpreisen, zum Beispiel für die Produktion von Bio-Methan aus biogenen Abfällen und nachwachsenden Rohstoffen, ausgezeichnet. Da es speziell im Bereich der Schwerdieselmaschinen für den emissionsärmeren Verkehr...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Leute

Die Natur macht die Kunst! Rosa und Anton Moritz heißen jedermann herzlichst Willkommen
69

Sommerausstellung bei Familie Moritz in Ritzing
Die Natur macht die Kunst

RITZING. Die Natur macht die Kunst – dies wird in Mitten der herrlichen Landschaft des Helenenschachtes in Ritzing bei Familie Moritz eindeutig bewiesen. Angefangen fang amüsierenden Geschichten der Entstehung gewisser Kunstwerke, bis hin zu fantastische spontane Fünde, am Helenenschacht Nr. 40 kam man vom Staunen kaum raus. Das Ehepaar, welches zusammen ein Alter von 161 Jahren besitzt, erzählten spannende Ereignisse, wie beispielsweise die riesige Holzfigur „Conchita Wurst“, die Anton Moritz...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Michaela Bauer erhielt erst vor kurzem die Auszeichnung "Die goldene Honigwabe 2021" - Landessieger Burgenland - für ihren Blütenhonig.
10

Michaela Bauer, Imkerin aus Ritzing
"Das Summen der Bienen beruhigt mich"

Michaela Bauer aus Ritzing ist, seit mittlerweile 12 Jahren, Imkerin aus Leidenschaft.  RITZING. "Die Idee mich näher mit Bienen zu beschäftigen entstand, als der der örtliche Imker mit der Bienenzucht und der Produktion von Honig aufhörte", erzählt die 53-jährige Ritzingerin, die in der Landwirtschaft groß geworden ist. "Ich fand es schade, denn die Natur ist mir sehr wichtig. Bienen gehören für mich einfach zum Leben dazu und haben mich irgendwie immer schon interessiert." Die Anfänge  Ja und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Ruth Görtler, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Weltladen, und Patrizia De Lellis-Mejatsch, ÖVP-Stadträtin, bei der Rosen-Verteilaktion.
7

Pinkafeld
FAIRTRADE-Rosen an Vatertag

Am Samstag, 12.06.2021, organisierte FAIRTRADE Österreich anlässlich des Vatertags eine Rosen-Verteilaktion. Auch in Pinkafeld wurden ab 10 Uhr über hundert FAIRTRADE-Rosen verteilt. Mit einem Strauß in der Hand halten die Mitglieder der Fairtrade-Arbeitsgruppe am Marktplatz nach Vätern Ausschau, denen sie eine der Rosen überreichen können. „Heuer, im internationalen Jahr gegen Kinderarbeit, wollen wir besonders auf die internationalen Kinderrechte und die noch immer vorhandene Ausbeutung von...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Adela Danciu
Das "Dischgarian & Walken" mit LA Doris Prohaska ist gestartet.
11

Bezirk Oberwart
"Dischgarian & Walken" mit Doris Prohaska gestartet

Die Dischgaria-Tour startete mit Terminen in Kohfidisch und Hannersdorf. BEZIRK OBERWART. Die Dischgaria-Tour von und mit LA Doris Prohaska startete in Hannersdorf und Kohfidisch bei herrlichem Wetter und mit großer Begeisterung. Endlich konnte die Aktion durchgeführt werden – das Programm stand zwar schon seit langem fest – konnte aber coronabedingt nicht abgehalten werden. Die Freude am gemeinsamen Treffen und Bewegen war deutlich zu spüren und es wurde ausgiebigst „dischgariert“. „Ich will...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Österreich

Generell sehen Jugendliche ihre eigene Zukunft positiv. Trotzdem gehen globale Probleme nicht spurlos an ihnen vorbei.
1 5

Jugendforschung
Jugendliche zwischen Optimismus und Klimaangst

Ein Großteil der Jugendlichen in Österreich sah ihre individuelle Zukunft im Frühjahr 2020 generell positiv. Gleichzeitig gibt es große Sorgen und Ängste vor allem, was Klima und Umwelt angeht. Das ergab eine neue Studie. ÖSTERREICH. 14.432 Jugendliche aller Schultypen aus ganz Österreich wurden im Zeitraum von März bis Juni 2020 zu ihren Haltungen befragt. Sie gaben sich durchaus optimistisch, was jedoch stark von der wirtschaftlichen Lage abhängig ist. Weiters stellten Forscherinnen und...

  • Franziska Marhold
Maske weg, zumindest auf der Schulbank.
1 Aktion 3

Erleichterung für Schüler
Maskenpflicht auf der Schulbank fällt

Die Maskenpflicht im Unterricht fällt ab Dienstag, 15. Juli weg, wie die Bundesregierung am Samstag bekannt gab. Die Neos zeigen sich erfreut, für die FPÖ geht die Lockerung zu wenig weit. ÖSTERREICH. Ab Dienstag fällt an allen Schulen in Österreich die Maskenpflicht am Sitzplatz, wie an den Volksschulen. Das gaben ÖVP-Bildungsminister Heinz Faßmann und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) am Samstag in einer Aussendung bekannt. Weiterhin Maske tragen muss man dagegen im restlichen...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Gemäß einem Vorschlag der SPÖ soll die Staatsbürgerschaft künftig per Rechtsanspruch an Personen mit sechsjährigem Aufenthalt beziehungsweise an Kinder automatisch verliehen werden, wenn die Eltern seit fünf Jahren legal in Österreich sind.
2 Aktion 2

ÖVP und FPÖ dagegen
Streit um Einbürgerung von Kindern entbrannt

Gemäß einem Vorschlag der SPÖ soll die Staatsbürgerschaft künftig per Rechtsanspruch an Personen mit sechsjährigem Aufenthalt beziehungsweise an Kinder automatisch verliehen werden, wenn die Eltern seit fünf Jahren legal in Österreich sind. FPÖ und ÖVP laufen Sturm gegen diesen Vorschlag, zudem werden die Türkisen wegen ihrer Wortwahl in dem Zusammenhang kritisiert. Am Samstag stellte sich der grüne Vizekanzler auf die Seite der SPÖ. ÖSTERREICH. In der von der SPÖ angestoßenen Frage des...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Jedes fünfte Fleischprodukt in Aktion stammte aus dem Ausland.
Aktion 2

WWF-Studie
Kritik am Billigfleisch-Boom in der Grillsaison

Die Freude über den Start der Grillsaison ist bei vielen groß. Was am Ende auf dem Grillteller landet ist aber häufig Billigfleisch. Rekord-Rabatte zur Grillsaison bis minus 60 Prozent locken die Konsumenten. Der WWF fordert den Stopp des Preiskampfs und eine transparente Herkunftskennzeichnung. ÖSTERREICH. Billigfleisch erlebt während der Grillsaison Hochkonjunktur, wie eine aktuelle Marktanalyse der Umweltschutzorganisation WWF Österreich zeigt. Bereits zum dritten Mal wurden dafür...

  • Julia Schmidbaur

Gedanken

Bericht von der Eröffnung des Gemeindezentrums Unterkohlstätten (Ausgabe 30. Mai 1996)

BRO
Die Bezirksrundschau Oberwart schrieb vor 25 Jahren

Neues Gemeindezentrum eröffnetUnterkohlstätten feierte mit der Eröffnung und Einweihung des Gemeindeamtes, des Postamtes, der Wappenverleihung und Ernennung des ersten Ehrenbürgers ein Jahrhundert-Ereignis. UNTERKOHLSTÄTTEN. Bgm. Franz Klein konnte bei der Festveranstaltung zahlreiche Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben, der Kirche und der Politik begrüßen. Auch Bundeskanzler Franz Vranitzky wohnte dem Festakt bei. "Vor 16 Jahren arbeitete ich als Wirtschaftsstudent mit Dr. Vranitzky...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bericht vom "Korallenriff in Wiesfleck" (Ausgabe 18/2011 - 2. Mai 2011)

BRO
Die Bezirksrundschau Oberwart schrieb vor 20 Jahren

Das "Korallenriff von Wiesfleck"Auch das Burgenland war vor Millionen Jahren vom Meer bedeckt. AuchWIESFLECK. Wiesfleck - auch dieses kleine Fleckchen Erde war vor Millionen Jahren von einem großen Meer bedeckt. Vor langer Zeit dürfte es ähnlich wie heute auf den Malediven ausgesehen haben. Zu sehen sind nun noch der versteinerte Rest eines Seeigels und ein Stück einer Seekuhrippe. Für Geologen ist es so kein Problem, den damaligen Lebensraum zu beschreiben. Geheimnis unter der Erde Sanfte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bericht vom Missen-Besuch in Bad Tatzmannsdorf (Ausgabe 3 / 1986)

BRO
Die Bezirksrundschau Oberwart schrieb vor 35 Jahren

Bad Tatzmannsdorf: 3 Missen zu BesuchBAD TATZMANNSDORF. Der Glanz von gleich drei Schönheitsköniginnen erstrahlte im Freilichtmuseum Bad Tatzmannsdorf. Der Grund für den Besuch der drei Missen aus Amerika war das traditionelle "Picnic" der Burgenländischen Gemeinschaft, der Organisation, die Treffen ausgewanderter Burgenländer veranstaltet. Der Obmann der Gemeinschaft im Bezirk Oberwart, Edi Nika, packte die Gelegenheit beim Schopf und lud die drei Damen, Miss New York Cathy Pramberger, Miss...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
"In Ritzing befindet sich eine Feuchtwiese. Nun soll ein Hochwasserschutzdamm auf dieser Wiese gebaut werden, durch die ein kleines Bächlein führt. Man befürchtet, dass bei einem "100-jährigen Hochwasser " die Wiese überflutet werden würde", berichtet Familie Lackinger.
1 1 2

Leserbrief aus Ritzing
"Feuchtwiesen müssen geschützt werden!"

Dieser Leserbrief erreichte uns von Lisa Papst-Lackinger und Heinz Lackinger aus Ritzing. Familie Lackinger fordert den Schutz der Feuchtwiese in Ritzing.  "Zufällig" hab ich heute  (Anm. 23.3.) erfahren, dass derzeit ein Konsultationsverfahren der EU Kommission zur Naturwiederherstellung läuft, mit dem Ziel , ein einfacher durchsetzbares Recht zu Wiederherstellungsmaßnahmen der Natur zu schaffen. dabei sollen kostbare Flächen renaturiert,( Rückführung in den ursprünglichen Zustand) erhalten...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.