Auf A1 bei Haag
Auto überschlägt sich und fängt Feuer

Der Notarzthubschrauber im Landeanflug.

Auto überschlägt sich auf A1 und fängt Feuer.

HAAG. Eine 41-jährige Wienerin prallt auf der A1 bei Haag gegen das Heck eines Sattelfahrzeugs. Mit an Board befinden sich ihre 50-jährige Schwester und die 8-jährige Tochter der Lenkerin, berichtet die Landespolizeidirektion (LPD) NÖ.

Aufgrund des Anpralls schleudert der PKW über alle drei Fahrstreifen und prallt mit der Front gegen die Mittelbetonwand. Daraufhin überschlägt sich das Fahrzeug und kommt am Dach zum Stillstand. Dabei beginnt das Fahrzeug zu brennen. Ersthelfer können die Insassen aus dem Fahrzeug bergen und das Feuer löschen, so die LPD NÖ.

Die beiden Schwestern werden schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber nach Linz bzw. mit dem Notarzt ins LK Amstetten gebracht.

In dem aus dem Unfall resultierenden Stau kam es zu einem Auffahrunfall. Dabei werden eine 19-Jährige aus dem Bezirk Korneuburg und ein 32-jähriger Deutscher leicht verletzt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen