LehrlingsRundschau Braunau 2020
Jugendlicher in der Corona-Zeit

Jugendliche zeigten sich in der Krise kreativ.
  • Jugendliche zeigten sich in der Krise kreativ.
  • Foto: Klaus Eppele/Fotolia
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Auch viele Jugendliche traf die Corona-Krise besonders hart: Zahlreiche Veranstaltungen wie Bierzelte, Discoparties oder Jubiläumsfeiern einzelner Vereine wurden abgesagt. Die Teenager ließen sich davon aber nicht unterkriegen und zeigten sich kreativ. Unsere LehrlingsRedakteurin Evelyn Liebl, selbst noch jugendlich, hat sich mit einem Freund darüber unterhalten.

RANSHOFEN. Auch viele Jugendliche traf die Corona-Krise besonders hart: Zahlreiche Veranstaltungen wie Bierzelte, Discoparties oder Jubiläumsfeiern einzelner Vereine wurden abgesagt. Die Teenager ließen sich davon aber nicht unterkriegen und zeigten sich kreativ. Unsere LehrlingsRedakteurin Evelyn Liebl, selbst noch jugendlich, hat sich mit einem Freund darüber unterhalten. Die Jugend hat das Covid-19-Virus am Anfang überhaupt nicht wahrgenommen. Auch als das Virus in Europa ausbrach, haben es viele verspottet. Momentan ist es so, dass der Großteil der Jugendlichen versteht, dass es ernstgenommen werden sll und man sich auch an die grundsätzlichen Regeln halten muss. "Ich finde alle bisher getroffenen Maßnahmen in Ordnung. Einziger Kritikpunkt: Es sollten alle Vorschriften in jedem Bundesland gleich sein", erzählt der Braunauer Schüler Moritz Sinzinger im Gespräch mit Evelyn Liebl.

Kreativ durch die Krise

Als es im März die ersten Erkrankunge gab und Veranstaltungen abgesagt wurden, hatten viele Jugendliche großartige Ideen, wie sie trotzdem "feiern" konnten. Einige erstellten per Skype Konferenzen, um mit ihren Freunden zu plaudern, zu lernen oder um miteinander Videospiele zu zocken und dabei ein Bier zu trinken. Andere wiederum nutzten die Gelegenheit, um endlich mit der ein oder anderen Sportart zu beginnen. Als die Maßnahmen gelockert wurden, trafen sie sich in kleinen Gruppen, um in einem Restaurant zu speisen, ein Eis zu essen oder bei den hohen Temperaturen baden zu fahren.

Von unserer Lehrlingsredakteurin Evelyn Liebl

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen