Alkolenker flüchtete
Polizei fand beschädigtes Auto – vom Lenker fehlte jede Spur

9Bilder

Die Freundin des Lenkers kam später zur Unfallstelle und klärte die Beamten über den Unfallhergang auf. Eine Suchaktion wurde daraufhin abgebrochen.

MOOSDORF. Am 25. Juli gegen 3.15 Uhr wurde eine Polizeistreife zu einem Verkehrsunfall auf der B156 in Moosdorf gerufen. Beim Eintreffen am Unfallort fanden die Polizisten ein total beschädigtes Auto vor, vom Lenker fehlte allerdings jede Spur. Die Polizei und mehrere Feuerwehren mit zirka 50 Mann durchsuchten ein Waldstück nach dem Unfalllenker. Gegen 4 Uhr kam schließlich die 23-jährige Zulassungsbesitzerin aus dem Bezirk Braunau zum Unfallort und gab an, dass ihr 24-jähriger serbischer Freund den Unfall hatte. Er wäre unverletzt zuhause. Daraufhin wurde die Suchaktion sofort eingestellt. Ein bei dem 24-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,84 Promille. Der Lenker wurde angezeigt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen