Alles zum Thema Alkotest positiv

Beiträge zum Thema Alkotest positiv

Lokales
Ein Alkotest beim Unfallverursacher soll laut Polizei 1,28 Promille ergeben haben.

Unfall in Ungenach
Mit 1,28 Promille in den Gegenverkehr gekracht

Unfall endete glimpflich – beide Autolenker wurden nur leicht verletzt. UNGENACH. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Montag gegen 19.20 Uhr mit seinem Pkw auf der B143 Hausruck Bundesstraße unterwegs. Im Gemeindegebiet von Ungenach geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 36-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Beide Fahrzeuge wurden in den Straßengraben geschleudert, die Lenker...

  • 16.07.19
Lokales
Die Polizei erwischte den Alkolenker am Dienstag, 16. Juli 2019.

Polizeimeldung
Alkolenker aus Verkehr gezogen

BEZIRK ROHRBACH. Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach wurde am Dienstag, 16. Juli, gegen 4.35 Uhr aufgrund seiner auffälligen Fahrweise in Bad Leonfelden von Polizisten aus Leopoldschlag einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. "Bei der Anhaltung stieg er sofort aus und den Beamten fiel sein unsicherer Gang auf", berichtet die Polizei. Ein durchgeführter Alkotest ergab 1,88 Promille. Dem Angezeigten wurden die Fahrzeugschlüssel abgenommen und es wurde eine Anzeige bei der...

  • 16.07.19
Lokales

Polizeimeldung
Nach Unfall auf Parkplatz Fahrerflucht

Auf einem Parkplatz vor einem Lebensmittelgeschäft in Saalfelden kam es am Morgen des 6. Juli 2019 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 43-jähriger Bosnier rief die Polizei. Die Zweitbeteiligte verließ jedoch noch vor dem Eintreffen der Polizei die Örtlichkeit. Eine sofortige Suche nach der Fahrerflüchtigen im Nahbereich der Unfallstelle verlief positiv. Die 26-jährige Fahrerflüchtige konnte angetroffen werden. Ein durchgeführter Alkotest bei der Polin ergab 2,28 Promille. Der...

  • 06.07.19
Lokales
26-Jähriger wurde von Alko-Fahrerin erfasst.

Polizeimeldung
Alko-Fahrerin erfasst Feuerwehrmann

Heute gegen 17:30 Uhr wurde ein 26-jähriger Feuerwehrmann im Bereich Herzog-Otto-Straße 18 von einem Auto erfasst, während er mit Arbeiten für den Hochwasserschutz beschäftigt war. Nach der Erstversorgung wurde der Mann in die Klinik eingeliefert und ist nach derzeitigem Stand schwer verletzt. Ein Alkotest mit der 68-jährigen Lenkerin des Autos verlief positiv. Ihr wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.

  • 12.06.19
Lokales

Anzeige nach Fahrerflucht
Nach Crash gegen Betonsteher fuhr Alkolenkerin weiter

Nachdem sie mit ihrem Wagen gegen einen Betonsteher und ein Einfahrtstor gekracht war, suchte eine Alkolenkerin das Weite. RÜSTORF. Eine 55-jährige Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Freitag  gegen 22:15 Uhr mit ihrem Pkw auf einer Gemeindestraße in Kaufing unterwegs. "Laut eigenen Angaben dürfte ihr das Mobiltelefon auf den Boden gefallen sein und als sie sich darum bückte, kam sie mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab", berichtet die Polizei. Die Frau fuhr in der Folge auf den Gehsteig...

  • 20.04.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Sachschaden und Alkoholisierung

KAPRUN. Am Abend des 12. April 2019 kam es bei einem Kreisverkehr auf der B 168 (Mittersiller Straße) in Kaprun im Pinzgau zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Beim Eintreffen der Polizei befand sich der Lenker nicht mehr im verunfallten Pkw. Die Polizei kontrollierte einen Pkw nächst der Unfallstelle. Dabei stellte sich heraus, dass der Unfalllenker, ein 24-jähriger Pinzgauer, seine Mutter um Hilfe bat, diese zur Unfallstelle fuhr und er sich daraufhin auf der Rückbank ihres Pkws...

  • 13.04.19
Lokales

Führerschein abgenommen
Alkolenkerin fuhr mit schwer beschädigtem Auto weiter

Die Alko-Lenkerin gab an, eine unbekannte dritte Frau sei gefahren. LINZ-LAND. Eine 22-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 7. April 2019 gegen 3:40 Uhr mit ihrem Pkw vom Parkplatz einer Disco in Neuhofen/Krems auf der L1373 und der L1372 Richtung Ortszentrum Neuhofen/Krems. Im Pkw befand sich eine 21-jährige Wienerin. Im Ortsgebiet Neuhofen fuhr die Lenkerin gegen einen Baustellenzaun. Dabei wurde das Auto erheblich beschädigt. Obwohl der Pkw eigentlich nicht mehr fahrtauglich war –...

  • 07.04.19
Lokales

Verkehrsunfall mit Tankfahrzeug
Unfalllenker zeigte ungültigen Führerschein vor

22-jähriger Lenker geriet nach Überholmanöver ins Schleudern und krachte in Tanksattelzugfahrzeug. Ein beim jungen Man durchgeführter Alkotest verlief  TARSDORF. Gestern, am 1. Februar 2019, gegen 21:50 Uhr lenkte ein 22-Jähriger seinen Pkw auf der L 501 in Richtung Hochburg Ach. Unmittelbar vor der Ortseinfahrt Tarsdorf überholte er einen anderen Pkw. Dabei übersah der junge Mann den im Gegenverkehr herannahenden Pkw einer 46-Jährigen. Er verriss sein Fahrzeug nach rechts und touchierte...

  • 02.02.19
Lokales
Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. Ein Führerschein war bei der Lenkerin nicht vorhanden.

Polizeimeldung
Alkolenkerin verursachte Unfall

HELPFAU/UTTENDORF. Eine 47-jährige Burgkirchnerin verursachte in alkoholisiertem Zustand am 4. Jänner einen Verkehrsunfall: Gegen halb zehn Uhr am Vormittag war die Dame auf der B147 Richtung Braunau am Inn unterwegs. Im Ortschaftsbereich von Kronleiten, in Helpfau-Uttendorf, kam sie auf einem geraden Straßenstück auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern. Aufgrund dessen schlitterte sie links in den Straßengraben und prallte anschließend frontal gegen eine ansteigende Straßenböschung. Bei dem...

  • 07.01.19
Lokales

Presseaussendung
Agressives Verhalten in Saalbach

Am 7.12.2018, gegen 23:40 Uhr, erschien ein 32-jähriger deutscher Staatsangehöriger auf der PI Saalbach und schlug mit den Fäusten gegen die Fenster und Türen. Die diensthabenden Beamten öffneten die PI und befragten ihn was er benötige. Daraufhin wurde dieser immer aufdringlicher und aggressiver. Der Mann war offensichtlich betrunken und ließ nicht mit sich reden, er wurde immer aggressiver und gestikulierte wild mit den Fäusten vor den Beamten. Dabei wurde er mehrmals laut und deutlich...

  • 08.12.18
Lokales
Polizei forschte den Zulassungsbesitzer des abgestellten Fahrzeuges in Pfarrwerfen aus.

Alkotest
Abgestelltes Fahrzeug führte zur Alkolenker

PFARRWERFEN. Am Abend des 27.11.2018 soll, laut Landespoliezidirektion, ein 55-jähriger Einheimischer ausgeforscht worden sein, welcher zuvor alkoholisiert mit seinem Fahrzeug in Pfarrwerfen unterwegs war. Nachdem das Fahrzeug im Ortsgebiet von Pfarrwerfen aufgefunden wurde, erfolgte die Kontaktaufnahme mit dem Zulassungsbesitzer. Dieser habe zugegeben das Fahrzeug gelenkt zu haben. Auf Grund eindeutiger Alkoholisierungsmerkmale erfolgte ein Alkotest, welcher mit 1,86 Promille positiv...

  • 29.11.18
Lokales
Zeugen riefen die Polzei, weil ein Pongauer auf zwei Autos einschlug.

Pongauer verprügelte Autos

Ein alkoholisierter 25-jähriger Pongauer prügelt auf zwei Autos in Bischofshofen ein. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. BISCHOFSHOFEN. Laut Landespolizeidirektion Salzburg solle ein 25-jähriger Pongauer in Bischofshofen an zwei geparkten Autos einen erheblichen Sachschaden verursacht haben. Zeugen riefen Polizei In der Nacht von 14. auf 15. September wurde die Polizei über den Notruf nach Bischofshofen gerufen. Zeugen meldeten einen Mann der auf ein Auto einschlägt. Anwesende...

  • 17.09.18
Lokales
Tödlicher Auffahrunfall auf der Autobahn im Gemeindegebiet von Roßleithen


Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A9, in Fahrtrichtung Wels, wurden am Mittwochabend, den 23. August 2018 um 22.150 Uhr die Feuerwehren St. Pankraz und Windischgarsten gerufen.

Als die Feuerwehr bei der Einsatzstelle eintraf, versorgten die Rettungskräfte und zwei Notärzte bereits die Verletzten. Für einen Autoinsassen kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Zwei weiter Person wurden in Krankenhäuse

Alko-Unfall auf der A9 in Roßleithen endet tödlich

ROSSLEITHEN (sta). Aufgrund von Wartungsarbeiten im Tunnel Roßleithen in Fahrtrichtung Wels, kam es am 22. August 2018 gegen 22 Uhr aufgrund von Rotlicht zum Stillstand des Fahrzeugverkehrs. Am rechten Fahrsteifen bildete sich eine Fahrzeugkolonne, wobei ein Sattelkraftfahrzeug, gelenkt von einem 41-jährigen Mann aus dem Bezirk Linz-Land, den Anfang machte. Dahinter stand ein Pkw eines 52-jährigen Linzers. Am Beifahrersitz befand sich ein 56-jähriger Mann ebenfalls aus Linz. Ein 21-jähriger...

  • 23.08.18
Lokales
Der durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von 1,66 Promille.

Sekundenschlaf: Alkolenker landete auf Leitplanke

OTTENSHEIM. Ein junger Mann aus Walding lenkte gestern, am 2. Juni 2018, gegen 7:15 Uhr seinen Pkw im Gemeindegebiet von Ottensheim auf die Weingartenstraße in Fahrtrichtung Walding. Aufgrund eines Sekundenschlafes geriet sein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und landete direkt auf der Leitplanke zwischen der Fahrbahn und den dortigen Bahngleisen. Beim Lenker wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 1,66 Promille ergab. Dem Burschen wurde der Führerschein, den er erst kürzlich wieder...

  • 03.06.18
Lokales

Unfall zwischen Traktor und Auto in Neukirchen

NEUKIRCHEN. Ein Neukirchner fuhr am 1. Mai um 22.10 Uhr mit seinem Traktor samt Ladewagen auf einer Gemeindestraße im Ortsgebiet von Neukirchen in Richtung Schwand. Zur selben Zeit kam ihm ein Autofahrer aus Steindorf mit dem Auto entgegen. Aus unbekannten Gründen kam es laut Polizeibericht zwischen den beiden Fahrzeugen zum Frontalzusammenstoß. Die Beifahrerin des Autofahrers wurde bei dem Unfall verletzt. Sie wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Braunau eingeliefert. Ein Alkotest bei...

  • 02.05.18
Lokales

Pfaffstätt: Alkolenker krachte in Gartenzaun

Gegen 1.30 Uhr war ein Pkw-Lenker aus Auerbach auf der L505, Mattseer Landesstraße von Munderfing Richtung Auerbach, unterwegs. PFAFFSTÄTT (red). Im Ortsgebiet Pfaffstätt kam er rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Gartenzaun. Durch den Aufprall gegen die Steinmauer des Gartenzaunes überschlug es den Pkw, der dann am Autodach zu liegen kam. Alkomattest ergab einen Wert von 1,12 Promille Der Auerbacher konnte sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde leicht verletzt...

  • 21.04.18
Lokales
Ein beim Garstner durchgeführter Alkotest verlief positiv.

Alkoholisiert in Gegenverkehr geprallt

Trotz Vollbremsung konnte ein Entgegenkommender den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. SIERNING. Ein junger Mann aus Garsten fuhr am Dienstag, 12. Dezember 2017, um 8 Uhr in Sierning auf der B140 zur Kreuzung mit der B122. Aus bisher unbekannten Gründen kam der Pkw ins Schleudern, geriet nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem Mann aus Aschach an der Steyr. Der Aschacher konnte trotz einer Vollbremsung und Richtungskorrektur einen...

  • 13.12.17
Lokales
Der 36-Jährige stürzte kurz vor Niederau von seinem E-Bike, er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Angetrunken mit E-Bike gestürzt

WILDSCHÖNAU. Am 16. Oktober fuhr ein 36-jähriger Tiroler gegen 19.50 Uhr mit seinem E-Bike betrunken auf der Wildschönauer Landesstraße (L3) in Richtung Wörgl. Kurz vor Niederau stürzte er auf die Fahrbahn, vermutlich aufgrund der Alkoholeinwirkung. Der Mann trug keinen Helm und wurde bei dem Unfall schwer am Kopf verletzt. Er musste vom Rettungsdienst versorgt und ins Bezirkskrankenhaus Kufstein gebracht werden. Der von der Polizei mit dem 36-Jährigen durchgeführte Alkovortest verlief...

  • 17.10.17
Lokales
Der Alkolenker wurde verletzt ins Rieder Spital gebracht.

Andorf: Mit fast 1,8 Promille Auto geschrottet

ANDORF. Ein junger Mann aus St. Agatha fuhr laut Polizei am 21. September gegen 22:55 Uhr mit seinem Pkw in Andorf auf der Innviertlerstraße 137. Dabei kam er links von der Fahrbahn ab, fuhr auf die beginnende Leitschiene auf, wurde über die angrenzende Böschung geschleudert, wo es ihn mehrmals überschlug und er schließlich auf den Rädern in der angrenzenden Wiese zum Stillstand kam. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung Andorf ins Krankenhaus nach...

  • 22.09.17
Lokales
Die Feuerwehr barg das verunfallte Fahrzeug mit der Seilwinde.

Handy klingelte: Alkolenker schlitterte 150 Meter über steile Wiese

MARIA NEUSTIFT. Am Mittwoch, 6. September 2017, gegen 22:30 Uhr fuhr ein junger Mann aus Weyer mit seinem Pkw auf dem Güterweg Freithofberg Richtung Maria Neustift. Laut eigenen Angaben ließ sich der junge Mann auf Höhe des Hauses Freithofberg 2 durch das Läuten seines Mobiltelefons ablenken und schlitterte links von der Fahrbahn etwa 150 Meter über eine steile Wiese. Dabei touchierte der Wagen einen Baum und durchbrach Weidezäune. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,5...

  • 07.09.17
Lokales

Schwerer Unfall durch Alkolenker

MICHELDORF. Ein 40-Jähriger Mann war in der Nacht zum Samstag mit seinem Auto auf der B138 in Richtung Klaus unterwegs. Auf einer übersichtlichen und geraden Straßenstück übersah er einen vor ihm fahrenden Wagen, gelenkt von einer 51-Jährigen Micheldorferin, und krachte in dessen Heck. Das Auto der Frau wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo es frontal gegen ein Feuerwehr-Tankfahrzeug prallte. Die 51-Jährige wurde im Fahrzeugwrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen...

  • 19.08.17
Lokales
Der durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,70 Promille.

Verfolgungsjagd: Alkolenker flüchtete vor Polizei

Obwohl ihm bereits zweimal der Führerschein wegen Lenken eines Fahrzeuges unter Alkoholeinfluss entzogen wurde, setzte sich eine Mann aus dem Bezirk Braunau wieder in alkoholisiertem Zustand hinters Steuer. BRAUNAU (red). Am 19. Mai fuhr der Pkw-Lenker um 13:30 Uhr mit seinem Pkw auf der Weilhartstraße L501 in Richtung Ranshofen, als er der Polizeistreife "Braunau-3" kurz vor dem Ortsgebiet Ranshofen auffiel. Blaulicht und Folgetonhorn, Handzeichen einfach ignoriert Die Beamten versuchten...

  • 20.05.17
Lokales
4 Bilder

Alkolenker landete auf großem Stein

FREISTADT. Auf der B 310 zwischen Freistadt und Vierzehn (Höhe Hundeabrichtplatz) verlor ein Lenker am Freitag, 17. Februar, die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete dabei auf einem Stein. Mittels schwerem Rüstfahrzeug konnte das Auto schonend und kontrolliert vom Stein gehoben und auf dem Parkplatz abgestellt werden. Am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden. Ein bei dem Fahrzeuglenker durchgeführter Alkoholtest verlief positiv.

  • 17.02.17
Lokales

Betrunkener verursachte mit Tochter im Auto Unfall

GILGENBERG. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Geretsberg fuhr laut Meldung der Polizei am 27. Oktober um 18.50 Uhr mit seinem Auto auf der Gilgenberger Landestraße Richtung L503. Auf dem Beifahrersitz saß seine achtjährige Tochter. Bei der Kreuzung mit der L503 hielt er an. Er wollte nach links Richtung Geretsberg abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich das Auto eines 30-Jährigen aus St. Johann am Walde. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 30-Jährige hatte seine sechs Monate alte...

  • 28.10.16
  • 1
  • 2